Zell am See: Österreichs schönste Seite

Sicherlich gehört Österreich schon lange zu den beliebtesten Urlaubszielen. Man kommt sich hier gleich gut aufgenommen vor und hat einfach eine tolle Zeit.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Zell am See? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Zell am See!

Gerade ein Kreativurlaub in Österreich wird überzeugen. Ein Kreativurlaub in Österreich kann ganz unterschiedlich ausfallen und man kann sowohl seiner Fotoleidenschaft nachgehen, aber auch Malen, Musizieren und vieles mehr kann auf dem Programm stehen. Gerade die schöne Umgebung von Österreich wird förderlich für die Kreativität sein und man kann den Alltag hinter sich lassen. Aber auch alle anderen Urlauber werden Österreich lieben und das liegt an den vielen verschiedenen Freizeitmöglichkeiten.

Speisesaal im Landhotel Martha

Eine erholsame Nacht in Zell am See

Ein beliebtes Ausflugsziel ist Zell am See. Diese Stadt liegt im Salzburger Land und überzeugt durch ihren rustikalen und ursprünglichen Charme. Damit diese Gegend genossen werden kann, sollten natürlich die Hotels in Zell am See genutzt werden. Es gibt zahlreiche Hotels in Zell am See, wie das Landhotel Martha, die sicherlich den eigenen Ansprüchen entsprechen werden. Nicht selten bieten sie einen perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen und Entdeckungstouren.

Eisläufer am See

Die schönsten Plätze

Einer der Hauptattraktionen ist die Schmittenhöhe. Mit 2.000 Metern ist dieser „Hausberg“ von Zell am See eine wahre Pracht und gehört zu den beliebtesten Aussichtsbergen in Österreich. Von seiner Aussichtsplattform aus kann man die wunderschöne Landschaft betrachten und sicherlich ist der Aufstieg ein kleines Abenteuer.

Doch auch das Kitzsteinhorn wird mit seinem 3.000 Metern Höhe überzeugen. Der Gletscher ist auch im Hochsommer mit Schnee bedeckt und natürlich ein tolles Fotomotiv. Im Winter werden hier zahlreiche Skipisten präpariert. Wunderschöne Wanderwege und zahlreiche Radabenteuer kann man auf dem Maiskogel erwarten. Gerade Familien werden sich hier wohlfühlen, wenn sie etwa einen Tag im Streichelzoo verbringen.

Selbstverständlich sind auch die vielen Hochgebirgsstauseen ein Highlight und laden immer wieder zu Wanderungen ein. Gerade die eindrucksvollen Speicherseen sind dabei sehr interessant. Um etwas zu entspannen, sollte man eine Schiffsfahrt am Zeller See genießen. Hier kann man die gesamte Aussicht erleben und auch eine sanfte Brise.

Möchte man dann selber in die Fluten steigen, kann man dies im Hallenbad Zell am See tun. Hier kann man nicht nur Ruhe finden, sondern im Freizeitzentrum kann man auch jede Menge Spaß haben.

Christian Müller, 31. Januar 2014

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!