Zeitreise in Toledo

Im Mittelalter zählte sie zu den wichtigsten Städten der Iberischen Halbinsel, die Stadt Toledo, die am Ufer des Flusses Tajo nur circa 65 Kilometer von Madrid entfernt liegt. Ihre einstige Bedeutung lässt sich noch heute an den gewaltigen Festungsmauern des gut erhaltenen Alcázar erkennen.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Toledo? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Toledo!

Die Altstadt von Toledo gehört zusammen mit der Kathedrale Santa Maria und weiteren Kirchen und Museen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ein Rundgang durch die historische Altstadt aus dem 13. bis 15. Jahrhundert führt auf Kopfsteinpflaster an über 100 historischen Gebäuden vorbei und versetzt die Reisenden in längst vergangene Zeiten. Die Gassen sind teilweise so schmal, dass der Besucher die gegenüberliegenden Hauswände mit den Fingerspitzen berühren kann.

Nicht nur die idyllische Altstadt lohnt einen Besuch. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten gehört der Alcázar, die Festung Toledos, die schon zu Zeiten der römischen Herrschaft die Stadt schützte. Auch sie ist Teil des Weltkulturerbes. Die vielen Kirchen der Stadt, unter denen auch zwei historische Synagogen zu finden sind, zeugen von der religiösen Verbundenheit der Spanier.

Der berühmteste Künstler der Stadt ist der Maler El Greco, der Grieche, der lange Zeit in Toledo gewirkt hat und dessen Wohnhaus für Besucher hergerichtet wurde. Berühmtheit erlangte auch das legendäre Toledo-Schwert, eine besonders scharfe, als unzerstörbar geltende Waffe, die schon von den Römern geschätzt wurde. In der Altstadt werden in zahlreichen Geschäften Messer und anderen Gegenstände aus Toledo-Stahl angeboten, die heute vor allem als Filmrequisiten und Andenken verwendet werden.

Im Laufe ihrer Geschichte, die bis 200 v. Chr. zurückreicht, hat die Stadt viele Eroberungen erlebt. Römer, Westgoten, Mauren und Iberer hinterließen ihre Spuren, die der Tourist heute noch entdecken kann. Auch zur Toleranz der Bevölkerung Toledos haben diese verschiedenen Herrschaften beigetragen: Menschen vieler Kulturen und Religionen leben in der spanischen Stadt in einem friedlichen Miteinander.

realloc, 29. März 2012

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!