Wo die Sonne öfters scheint

Man stelle sich vor, dass man nach monatelangem Arbeiten, das man nur an den Wochenenden kurz unterbrochen hat, seinen Schreibtisch noch aufräumt, dann den Computer ausschaltet, das Licht ausmacht und dann nach Hause fährt mit dem wunderbaren Gefühl, die nächsten zwei Wochen statt dem Blumentopf auf dem Büro-Tisch den Sonnenschirm am Strand zu sehen.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Hammamet? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Man freut sich auf den Urlaub, auf stressfreies Entspannen, auf das Ausrasten und das Entfliehen vor dem Alltag, das man sich jetzt aber wirklich verdient hat. Gemeinsam mit der Familie steigt man also ins Auto und fährt los. Und jetzt stelle man sich vor, dass es dann von den zehn Tagen im Urlaub an sieben Tagen regnet, den Rest ist es kalt und man flucht innerlich, warum man nicht in Tunesien Urlaub macht oder nach Ägypten geflogen ist.

So schön ein Urlaub in der Heimat sein kann, es birgt eben auch gewisse Risiken, wenn man in Mitteleuropa verweilt. Nicht umsonst haben sich die Südländer zu den Top-Destinationen im Sommertourismus entwickelt. Stabiles Wetter ist eben schon ein triftiger Grund, um etwa nach Spanien zu fliegen anstatt an die Nordsee. Und man muss kein studierter Meteorologe sein, um ausrechnen zu können, dass man im Süden mehr Sonnenschein und weniger Regen als in heimatlichen Gefilden erwarten kann.

Wunderschöne Strände bei Türkei Reisen erleben

Die Lieblingsdestinationen der Deutschen und der Österreicher sind rund um das Mittelmeer verteilt. Türkei Reisen sind ebenso beliebt wie Urlaub in Spanien, Italien oder Griechenland. Alle diese Länder sind relativ rasch mit dem Flugzeug zu erreichen und schon seit Jahrzehnten etabliert als Sommerreiseziele.

Wer in punkto Wetter ganz auf Nummer sicher gehen will, der entscheidet sich für einen Tunesien Urlaub oder eine Reise ans Rote Meer nach Ägypten. Dort in Nordafrika ist es quasi undenkbar, dass eine länger währende Schlechtwetter-Phase zum Stimmungskiller im Urlaub wird. Da ist eher das Gegenteil der Fall, und zwar dass es zu heiß wird und man deshalb im Schatten verweilen muss.

Türkei Reisen - ETI

Das Wetter ist, so ehrlich muss man sein, einer der wichtigsten Faktoren im Urlaub. Auch wenn das Hotel stilvoll eingerichtet und sauber ist, das Essen ein wahrer Gaumenschmaus und das Personal nett und gut ausgebildet, so kann das bei vielen Urlaubern ein paar Tage Sauwetter wohl kaum ausgleichen. Denn außer im klassischen Wellnessurlaub verbringt man eben nicht den Großteil seiner Zeit im Hotel.

Vor allem im Sommer will man die Möglichkeit nutzen, an der frischen Luft zu sein, vielleicht sportlichen Aktivitäten nachzugehen oder zumindest zu baden. Und wenn das Wetter dabei nicht mitspielt, kann einem das die gute Laune schon einmal verderben. Sicherlich gibt es Alternativen. Man kann sich vielleicht ein Museum ansehen oder ein paar Sehenswürdigkeiten in der Nähe. Dennoch bleibt am Ende wahrscheinlich ein etwas fahler Beigeschmack. Jetzt hat man sich schon so lange auf den Urlaub gefreut, und jetzt vermiest einem das schlechte Wetter diese Freude.

Wer also auf Nummer sicher gehen möchte, dem sei trotz aller Heimatliebe empfohlen, in den Süden zu fliegen. Das gilt insbesondere für all jene, die einen klassischen Badeurlaub verbringen und kräftig Sonnen tanken wollen.

sfischer, 20. Juli 2014

Vielleicht interessiert Sie auch ...

1 Kommentar zu “Wo die Sonne öfters scheint”

  1. Nils

    Sie schreiben glaube ich sehr vielen Menschen aus der Seele. Urlaub in der Heimat kann schön sein, aber ein Urlaub in der Sonne, am Strand und Meer, das ist doch der beste Urlaub, den man sich vorstellen kann.

    Vielen Dank

    sonnige Grüße
    Nils

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!