Winterliche Kuscheltage im Hotel

Im Kloster Hornbach und LÖSCH für Freunde in der Südwestpfalz verbringen Gäste romantische Wintertage in heimeliger Atmosphäre

Sie sind klein und authentisch, liegen fern der Stadt, ruhen in sich und liegen damit auch im Winter voll im Trend: das Hotel Kloster Hornbach und das Landhaus LÖSCH für Freunde in der Südwestpfalz. Hier kommen Gäste in historischer Atmosphäre oder am wärmenden Kamin auch fern von zuhause bei sich an. Beim Vergessen kalter Tage helfen dicke Bücher zum Schmökern, duftender Tee, Glühwein, selbstgemachte Plätzchen und Stollen, ein abendliches Dinner im Kerzenschein oder ein Besuch in der kleinen Wellnessoase. Wer die Nase doch noch vor die Hoteltür stecken möchte, kann eine Fahrt ins benachbarte Frankreich unternehmen oder in „Zweibrücken The Style Outlets“ gemütlich bummeln.

Das Kloster Hornbach mit 34 liebevoll ausgestatteten Zimmern und Suiten überzeugt mit einzigartigem historischem Ambiente. In dem im Jahr 2000 als Hotel wiedereröffneten ehemaligen Benediktinerkloster aus dem 8. Jahrhundert können Gäste hinter dicken Klostermauern entspannen. Das Haus hat mehrere Angebote für Romantiker aufgelegt. Sie heißen „Zeit zu Zweit“, „Flittertage“, für alle frisch Verliebten, oder „Candle-Light-Dinnner“ für romantische Gourmets. Der Preis für eine Übernachtung beginnt bei 179 Euro für ein Doppelzimmer inklusive Frühstück. Informationen zu Packages und Preisen finden sich unter www.kloster-hornbach.de. Das Kloster Hornbach ist Mitglied der Small Luxury Hotels of the World.

Das am 19. Mai 2011 eröffnete Landhaus LÖSCH für Freunde ist der perfekte Platz für gesellige Individualisten. Es verfügt über 15 individuell gestaltete Wohnwelten. Die Zimmer tragen klangvolle Namen wie „Konrads Salon“ oder „Großmamas Stube“. Ihre Einrichtung ist auf das jeweilige Thema abgestimmt. Persönlicher Service durch die Gastgeber und der gesellige Austausch der Gäste, unter anderem bei gemeinsamen Mahlzeiten an einer großen Tafel, werden hier großgeschrieben. Alle Bereiche des LÖSCH für Freunde stehen den Besuchern offen. Das gilt für das Wohnzimmer mit gemütlichem Kamin ebenso wie für die gemeinschaftliche Küche. Hier können Interessierte mit dem Koch fachsimpeln oder selbst zum Kochlöffel greifen. Die Sauna-Oase auf dem Dach des Hauses bietet einen Panoramablick auf die Landschaft der Südwestpfalz und das benachbarte Kloster Hornbach.

Die beiden Hotels liegen im beschaulichen Örtchen Hornbach im hügeligen Umland von Zweibrücken, im Dreiländereck Rheinland-Pfalz, Saarland und Elsass-Lothringen. Nur wenige Minuten sind es von hier bis zur französischen Grenze. Durch die nahen Flughäfen Zweibrücken (acht Kilometer) und Saarbrücken (45 Kilometer) sind die Häuser gut zu erreichen. Die Anreise mit der Bahn verläuft über den Regionalbahnhof Zweibrücken und den IC-Bahnhof Homburg (20 Kilometer). Der Transfer der Gäste wird von den Hotels organisiert. Mit dem Auto sind es nur wenige Minuten von der A8 Ausfahrt Zweibrücken-Contwig nach Hornbach.

Weitere Informationen zum Kloster Hornbach und LÖSCH für Freunde unter der Telefonnummer 06338-91010-0 oder im Internet unter www.kloster-hornbach.de und www.loesch-fuer-freunde.de.

Quelle: MikullaGoldmann PR

realloc, 23. November 2012

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!