Urlaub in Neuengland

Ein oft unterschätztes Reisegebiet der USA ist der Nordosten der Vereinigten Staaten, auch Neuengland genannt. Das sollte aber niemanden davon abhalten, diese Gegend zu bereisen – gerade Freunde von Wäldern und Seen kommen hier voll auf ihre Kosten.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Boston? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Boston!

Besonders Europäer sollten sich in diesem Landstrich wie zu Hause fühlen – kein anderer Part der USA erinnert in der Bauweise seiner Orte und der landschaftlichen Prägung mehr an den alten Kontinent als Neuengland. Kein Wunder, besonders in und um Boston lag der erste große Anlaufpunkt der europäischen Siedler in Nordamerika und somit sozusagen die Wiege der Vereinigten Staaten, die mit den Ereignissen rund um die Boston Tea Party ihren Weg zur Unabhängigkeit begann. Im Gegensatz zu anderen Landesteilen ist der Nordosten katholisch geprägt.

Hier können Sie anhand der vielen, sorgsam gepflegten historischen Stätten und Museen den Aufstieg der USA von einer englischen Kolonie hin zur Weltmacht verfolgen. Ein echtes Highlight ist dabei das Mystic Seaport Museum in Connecticut – die Rekonstruktion eines Seehafens mit rund 430 Schiffen und Booten, die besichtigt werden können. Wissen und Bildung wurde hier schon immer groß geschrieben: Einige der bekanntesten Universitäten des Landes, so zum Beispiel die University of Yale, finden sich hier. Nachdem Sie etwas für Ihren Geist getan haben, laden die wunderschönen Landschaften des Nordostens zur Entspannung ein.

Seen, Teiche und Wälder und auch Wasserfälle bilden eine eindrucksvolle Kulisse für Wanderer und Radfahrer. Auch bei Anglern, egal ob Hobby oder Profi, ist der Nordosten mit seinen fischreichen Gewässern äußerst beliebt.

Machen Sie also nicht den Fehler und unterschätzen Sie den Nordosten der USA – besuchen Sie ihn lieber!

Chris, 26. November 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!