Urlaub in den traumhaften Bergen des Ötztals

Jedes Jahr zieht es viele Urlauber nach Österreich, um dort ein paar Momente der Entspannung, aber auch Spaß und Abenteuer zu erleben.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Sölden? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Sölden!

Viele fahren zu diesem Zweck nach Tirol, denn dort findet man wundervolle Bergpanoramen, die einem die unverfälschte Natur zeigen. Der beliebteste Zeitvertreib in den Bergen ist und bleibt, wie jedes Jahr das Skifahren. In Tirol finden jährlich auch viele Rennen in dieser Sportart statt, die viele Schaulustige anlocken. Vor allem das Gebiet rund um Sölden ist sehr beliebt bei den Touristen. Auch die Hotels in Sölden bieten den Urlaubern viele tolle Angebote. Man kann sich in den Wellnessbereichen nach einem anstrengenden Tag auf der Piste so richtig verwöhnen lassen. Massagen oder wohltuende Bäder sind nur wenige Beispiele dafür, was einem in einem Wellnesshotel erwartet. Weiters ist das Skigebiet Obergurgl sehr beliebt bei den Urlaubern. Auch die Hotels in Obergurgl locken ihre Urlauber mit vielen tollen Angeboten in diese Gegend.

Wenn man einen Urlaub im schönen Tirol bucht, dann nehmen viele an, dass sie auf den Hängen nur Skifahren können. Vielen ist nicht bewusst, welche enorme Vielfalt es bei den Angeboten schon gibt. Sehr beliebt bei den jungen Urlaubern ist zum Beispiel das Rodeln. Mit einem Schlitten mit hoher Geschwindigkeit die Hänge hinunter zu sausen macht unheimlich viel Spaß und viele nutzen diese Möglichkeit auch. Wer es gerne etwas gelassener angehen möchte, der kann zum Beispiel eine Winterwanderung buchen. Hier marschiert man mit einer kleinen Gruppe entlang von Wanderwegen, die einem ein wundervolles Bergpanorama bieten. Auch das klassische Langlaufen erfreut sich jedes Jahr aufs Neue sehr großer Beliebtheit. Auf kilometerlangen Loipen kann man die Schönheit Tirols bestaunen und tut sich und seinem Körper viel Gutes.

Snowboarder, Big Air vor Bergpanorama

Wer denkt, dass die meisten Skifahrer in Tirol von weit her kommen, der irrt. Viele Tiroler nutzen die tollen Angebote, denn für sie gibt es viele Vergünstigungen. Als Tiroler kann man sich nämlich die BIG3 Karte kaufen. Die Karte funktioniert nach einem sehr einfachen Prinzip. Man kann sie mit Punkten beladen. Ein Punkt steht dafür für einen Euro. Man kann die Karte ab 72 Euro bis 300 Euro beladen. Wie schon erwähnt bekommt man beim Einsatz der Karte viele Vergünstigungen, zum Beispiel zahlen Kinder nur mehr die Hälfte. Anwendung findet diese Karte im Skigebiet Sölden. Hier gilt sie für alle Pisten und auch Wellnessangebote in Hotels in Sölden können damit in Anspruch genommen werden. Als Beispiel kann hier der Aqua Dome angeführt werden. Hier haben die großen und auch die kleinen Mitglieder der Familie sicherlich viel Spaß. Als Geschenk eignet sich diese Karte besonders gut, da sie dem Beschenkten eine große individuelle Freiheit gibt. Jeder kann seinen ganz persönlichen Urlaub oder Tagesausflug zusammenstellen. Vor allem für Familien ist dies eine tolle Geschenkmöglichkeit, weil für jeden Geschmack das Richtige dabei sein wird.

Canyoning-Ausflug vom Hotel in Obergurgl

Österreich ist ein wundervolles Urlaubsland und man sollte sich auf keinen Fall den Genuss entgehen lassen, so etwas einmal auszuprobieren. Vor allem für Familien ist es eine tolle Möglichkeit, um Zeit zusammen zu verbringen. Für Kinder ist es zudem ein großes Highlight, wenn sie das Skifahren mit den Eltern erlernen können. Wie schon erwähnt kann man bei solch einem Urlaub nicht nur Skifahren, sondern es gibt eine große Palette an Angeboten aus denen man auswählen kann. So kann man sich sicher sein, dass für jeden genau das Richtige dabei ist. Auf den Berghängen erwartet einen eine tolle und aufregende Zeit und in den Hotels wird man von Kopf bis Fuß verwöhnt. Man kann also sicher sein, dass man einerseits viel Entspannung und Ruhe bekommen wird und andererseits bleibt der Spaß nicht auf der Strecke. Jedes Jahr zieht es viele Touristen in diese Gebiete und man sollte es einfach selbst ausprobieren.

Simon Horn, 15. Juni 2015

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!