Urlaub in den Home Counties

In den Home Counties, die aus den Grafschaften Hertfordshire, Bedfordshire, Berkshire, Buckinghamshire und Oxfordshire bestehen, hat in den letzen Jahrzehnten eine Entwicklung eingesetzt, die nicht immer positiv verlief. Viele große Straßen und Autobahnen wurden angelegt, so dass mittlerweile viele Londoner in die umliegenden Städte und Dörfer zogen.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Oxford? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Oxford!

Allerdings hat der National Trust, die britische Denkmalschutzorganisation, besonders in den Home Counties große Anstrengungen unternommen, die dazu führten, dass manches Kleinod erhalten blieb.

Die Themse durchschneidet die Home Counties von West nach Ost und ist an vielen Stellen sehenswert. In Henley, einer Kleinstadt unweit von London, findet jährlich im Juli der Ruderwettbewerb Royal Regatta statt. Aber auch an anderen Wochenenden zeigt sich der Ort als lebhaftes Ausflugsziel der Londoner. Oxford, die Hauptstadt von Oxfordshire, ist nicht nur wegen der Universität einen Besuch wert. Dennoch bildet die Universität den Mittelpunkt des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens in der Stadt.

St. Albans, im Norden von London gelegen, besticht durch seine Geschichte. Die Stadt war eine der ersten Römersiedlungen in Großbritannien. Von dieser Zeit zeugen die Fundstücke im Verulamium Museum. Auch verschiedene Ruinen der Römerstadt sind in St. Albans zu besichtigen. Eine weitere Attraktion ist die Kathedrale, die im 13. Jahrhundert die zweitgrößte Kirche Englands war. In den Home Countries sollte sich der Besucher die Mühe machen, die ausgetretenen Pfade zu verlassen, um die Grafschaften nördlich und westlich von London in ihrer ursprünglichen Form kennenzulernen.

Chris, 14. Juli 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

2 Kommentare zu “Urlaub in den Home Counties”

  1. Alex

    Langsam wirds Zeit das ich meinen Traum vom England Urlaub umsetze. Habe schon soviel positives über die Insel gelesen. Vielleicht schaffe ich es noch dieses Jahr.

  2. realloc

    @Alex Da hast Du die Qual der Wahl. Neben den Städten, die schon reichlich interessant sind, gibt es eben auch so einige Gegenden wie die Home Counties, wo sich ein längerer Besuch lohnt. Aber bei dem Angebot der Billigflieger, findet sich ja auch schnell man ein Wochenende, an dem es passt.

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!