Urlaub für alle Sinne

Romantische Gassen, versteckte Plätze, ein herrliches Altstadtambiente und barocke Kirchen bilden den Rahmen für einen unvergesslichen Aufenthalt in Waidhofen an der Ybbs.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Waidhofen an der Ybbs? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft spürt man allen Ecken und Enden. Mostheurige locken mit den typischen, regionalen Köstlichkeiten und an den vielfältigen kulturellen Veranstaltungen spiegelt sich die Buntheit der ganzen Stadt wieder.

Stilvoll übernachten im Schlosshotel

Das Schloss an der Eisenstraße gibt Einblick in längst vergangene Zeiten. Stolz thront das Hotel auf dem Felsen, harmonisch sind Tradition und Moderne miteinander verbunden. Ganz einfach eine Auszeit nehmen. Ein paar Tage die Seele baumeln lassen und die Zweisamkeit genießen. Die Schlossküche verwöhnt seine Gäste mit nationalen und internationalen Gerichten und einer exklusiven Weinbegleitung. Relaxen und entspannen hinter frühbarocken Schlossmauern über der Ybbs. Behutsam revitalisierte Teile des Schlosses bieten selbstverständlich jeden Komfort.

Neben Konferenzräumen stehen für die Gäste moderne Fitnessräume zur Verfügung. Ob ein romantisches Wochenende zu zweit oder ein längerer Urlaubsaufenthalt im schönen Niederösterreich, unter Schlosseisenstrasse.at findet man alle Informationen für einen gelungen Aufenthalt in einer natürlichen Landschaft. Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt um die Umgebung zu erkunden. Wanderwege, Museen und eben diese ganz speziellen, regional-typischen Mostheurige warten auf den Gast und laden für vergnügliche Stunden ein. Auf der einladenden Terrasse kann bei einem Glas Wein der Tag so richtig gemütlich und ruhig ausklingen.

Schlosscenter des 4* Hotels in Niederösterreich

Waidhofen an der Ybbs – eine Stadt mit vielen Gesichtern

Gelungen ist die Mischung aus historischem Altstadtkern mit der Moderne der heutigen Zeit. Elegante Geschäfte, die sich nicht aufdringlich oder erdrückend perfekt in den vielleicht schönsten Altstadtkern des Landes einfügen. Bei einem Spaziergang durch die Stadt sieht man die wunderschönen Biedermeier- Fassaden. Reges Treiben herrscht am Bauernmarkt. Kaffeehäuser laden zum Verweilen ein. Waidhofen blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits ab dem 14. Jahrhundert wurde die Stadt zu einem der wichtigsten Zentren der Eisenverarbeitung. Am Höhepunkt im 15. und 16. Jahrhundert waren in der Stadt mehr als zweihundert Schmiedebetriebe angesiedelt. Der Name Eisenstraße zeugt heute noch der der damaligen Eisenverarbeitung. Die Eisenstraße ist eine Erlebnisstraße im Dreiländereck Niederösterreich, Steiermark und Oberösterreich und geprägt von kulinarischen und kulturellen Highlights.

Ein Schloss für die Traumhochzeit

Jede Braut und jeder Bräutigam fühlen sich am Hochzeitstag wie Prinz und Prinzessin. Warum sollte man sich da nicht auch ein Schloss zum Heiraten suchen? Eine renommierte Adresse ist das Schlosshotel. Kaum wo anders können Brautpaare ihre Hochzeitsfeier märchenhafter gestalten als in Waidhofen an der Ybbs. Besonders romantisch der kleine Steg, der das Schloss mit der Kirche und dem Standesamt verbindet. Das Schlosshotel vereint heute modernsten Komfort mit elegantem Ambiente und bietet einen wunderbaren Blick über die Stadt. Herrliche Bilder und Inspiration finden zukünftige Brautleute unter www.schlosseisenstrasse.at. Romantische Pferdekutschen, bunte Luftballons oder vielleicht ein prächtiges Feuerwerk? Liebevoll und kompetent werden die Wünsche der Brautleute erfüllt. Nach der Hochzeit steht die romantische Hochzeits-Suite für die Hochzeitsnacht zur Verfügung.

Romantisches Wochenende in der Stadt der Türme

Die Umgebung mit dem Rad erkunden

Wer durch diese beeindruckende Gegend radelt, wird ganz sicher begeistert sein von der stillen Anmut der herrlichen Landschaft. Das saftig-grüne Hügelland ist geschaffen für erholsame Radtouren. Keine unnötigen Steigerungen, keine Bergwertungen, die den Schweiß aus den Poren treiben und die Lust am Radfahren verderben. Die beschilderten Radwege eignen sich für Familien, längere Strecken auch für den Radprofi. Und überall auf der Strecke finden sich zahlreiche Stationen, die sich für einen kurzen, aber auch längeren Halt lohnen. Belohnt wird man für die Mühen mit Most, frischen Bauernbrot Speck und Käse. Durch das sanfte Hügelland führen traumhafte Radwege und neben der einmaligen Natur gibt es auch eine Reihe kultureller Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Der Ybbstalradweg führt an Waidhofen vorbei und die Stadt hat acht Mountainbike-Strecken erschaffen.

Christian Müller, 30. Juni 2014

Vielleicht interessiert Sie auch ...

1 Kommentar zu “Urlaub für alle Sinne”

  1. Mats

    An Waidhofen habe ich ein paar echt schöne Erinnerungen. Ein wahrhaft malerisches Städtchen und auch die Umgebung ist für Natur-Fans echt einen Besuch wert.

    Und das beste Schweizer Raclette meines Lebens habe ich dort auch gegessen!

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!