Urlaub fern von Hektik und Stress

Endlich einmal ausreichend Zeit für die Familie, das ist pures Glück für viele Eltern und Kinder. Stress und Hektik lösen sich einfach auf in der traumhaften Bergwelt Tirols.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Innsbruck? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Innsbruck!

Ganz gleich, ob im Sommer oder im Winter: für Familien mit Kindern wird viel geboten, Langeweile gibt es nicht. Selbst an einem Regentag besteht die Möglichkeit, Neues zu entdecken. Je nach Interessen und Alter der Kinder fällt die Wahl auf eine Kletterhalle, ein Hallenbad oder eine Wellnessoase. Sobald sich die letzte Regenwolke zurückgezogen hat, geht es raus in die Natur. Größere Kinder können mit ihren Eltern gemeinsam, dass in der Kletterhalle erlernte an einem Berg erproben oder im Kletterwald den Mut erproben. Kleine Kinder gehen mit Mutter und Vater wandern oder entdecken auf der Steinplatte Waidring den Triassic Park.

In Tirol gibt es für Familien viel zu entdecken

Während eines Familienurlaubs in Tirol können Familien viel entdecken, Museen, Naturlehrpfade sowie vieles mehr laden Groß und Klein ein. Darüber hinaus ist es natürlich ebenfalls möglich, einfach einmal die Seele baumeln zu lassen. Wellness Behandlungen wie Massagen, Körperpackungen oder entspannende Bäder sind nichts für richtige Männer und jene, die es einmal werden möchten, aber Frauen und Mädchen können einen solchen Tag mit Sicherheit genießen. Daher wird es niemanden verwundern, wenn sich manch eine Familie ab und einmal trennt. Mütter und Töchter genießen einen Wellnesstag, während Väter und Söhne ein Abenteuer erleben möchten. Lange müssen sie in Tirol nicht suchen, das Angebot an Freizeitaktivitäten ist zu jeder Jahreszeit groß. Ob Tauchlehrgang, Rafting-, Downhill- oder Mountainbike Tour, in Tirol kann jeder genau das Abenteuer erleben, das er sucht. Wer es etwas bequemer mag, kann mit einem E-Bike die Umgebung erkunden.

Entspannen am Pool im Hotel in Tirol

Abenteuer im Schnee, warum nicht?

Familien mit Kindern jeden Alters finden hier genau die richtige Freizeitbeschäftigung und dies zu jeder Jahreszeit. Im Winter dreht sich natürlich alles um das Abenteuer im Schnee. Für die Kleinen beginnt der Familienurlaub in Tirol meist mit einem Besuch der Skischule. Fühlen sie sich sicher, sind leichte Abfahrten an Übungshängen möglich. Ihre Eltern, Großeltern bzw. die großen Geschwister genießen mit Ski oder Snowboard die Abfahrten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Wer einfach nur Spaß im Schnee sucht, der sollte auf den Schlitten umsteigen oder eine Tour mit einem Mini-Motorschlitten unternehmen. Jung und Alt haben die Chance, im Winter jeden Tag ein neues Abenteuer zu erleben, sei es bei einer romantischen Fahrt mit dem Pferdeschlitten oder als Führer eines Hundeschlittens. Geführte Schneeschuhwanderungen oder Touren mit dem Langlaufski durch den verschneiten Winterwald zeigen die Schönheit der Alpenregion. Bei schlechtem Wetter laden nicht nur Hallenbäder und Kletterhallen ein, nein, auch im Familienhotel wird ein ansprechendes Unterhaltungsprogramm geboten. Welches es den Eltern erlaubt, auch einmal Zeit als Paar zu verbringen.

Im Familienhotel den Stress des Alltags vergessen

Auf die Frage: „Was ist Glück?“, antworten Eltern meist, einmal eine ungestörte Zeit mit der Familie verleben zu können. In einem Kinderhotel in Tirol haben Familien die Chance, den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Familienzimmer, Babysitter-Dienst, Kinderbetreuung, Spielplatz sowie zahlreiche zum Teil zu Fuß zu erreichende Ausflugsziele zeichnen ein Kinderhotel aus, wie es sich Eltern wünschen. Auf der Webseite glueckshotel-tirol.com können Mütter und Väter einen derartigen Traumurlaub buchen. Das Familienhotel im Pillerseetal bietet eine Vielzahl von Pauschalangeboten in die Ferien, hierzu zählen zum Beispiel eigene Zimmer für Kinder zu günstigen Konditionen. Darüber hinaus können mit der Pillerseetal-Card mit nur einer Karte zehn Freizeiteinrichtungen besucht werden. Zusammen mit Tatzi, dem Glücksdrachen besuchen die Kinder Straßenfeste oder Spieleabende in und um Waidring. Der Tatzi-Club eine tolle Idee für Kinder und Eltern, die sich einen erlebnisreichen Urlaub wünschen. Mithilfe der Webseite glueckshotel-tirol.com können Familien in Tirol zu jeder Jahreszeit einen tollen Urlaub verleben.

Sonnenaufgang - Tirol

Ausflugsziele in Tirol, die Kinder begeistern

Die Ansprüche, welche Familien mit Kindern an ihren Urlaub haben, können recht unterschiedlich sein. Viele legen jedoch großen Wert auf eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel einem Badestrand, einem Hallenbad oder einer Kletterhalle. In Tirol warten darüber hinaus weitere Ausflugsziele wie zum Beispiel dem Triassic Park Steinplatte Waidring, dem Erlebnispark Familienland in St. Jakob in Haus, die Swarovski Kristallwelten in Wattens oder dem Alpenzoo in Innsbruck. Darüber hinaus sind die Festung Kufstein oder die Bergisel-Schanze in Innsbruck. Für Kinder jeden Alters finden sich in Tirol zahlreiche Ausflugsziele, die mit Sicherheit auch ihre Eltern interessieren.

verwalter, 15. Mai 2015

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!