Urlaub am Bodensee

Der Bodensee ist mit einer Fläche von rund 536 km2 einer der bedeutendsten Seen Europas. Dies gilt in erster Linie für den Tourismus, der sich zum wichtigsten Wirtschaftsfaktor entwickelt hat.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Friedrichshafen? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Friedrichshafen!

Der Grund dafür ist ganz einfach: Urlaub am Bodensee hat für Jung und Alt jede Menge zu bieten. Ob Wassersport, Rad fahren, Wandern oder die am See gelegenen Städte erkunden – jeder kommt hier auf seine Kosten.

Die Blumeninsel Mainau

Ein besonders beliebtes Ausflugsziel ist die Insel Mainau. Wer südliches Flair erleben möchte, ist hier genau richtig. Zwar ist die als „Blumeninsel“ bezeichnete Mainau das ganze Jahr über einen Besuch wert, am schönsten ist es aber zweifelsohne in den frühen Sommermonaten, wo die Insel einem Blütenmeer gleicht. Eine besondere Attraktion ist auch das Schmetterlingshaus, welches zahlreiche exotische Schmetterlingsarten beherbergt.

Die Städte am Bodensee erleben

Wenn das Wetter einmal nicht zum Baden oder Wandern einlädt, haben auch die Städte rund um den Bodensee viel zu bieten. Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee und neben einer schönen Altstadt besonders durch die vielseitige Museumslandschaft gekennzeichnet. Außerdem kann man im SEA LIFE in Konstanz hautnah in die faszinierende Welt der Süß- und Salzwasserfische eintauchen.

Die Gemeinde Salem ist besonders wegen des beeindruckenden Schlosses bekannt, das inmitten einer reizvollen Landschaft mit langjähriger Weinkultur liegt. Verschiedene Führungen ermöglichen, mehr über die geschichtlichen Hintergründe und kunsthistorischen Zusammenhänge zu erfahren. Auch für Tierliebhaber ist Salem ein lohnenswertes Ausflugsziel. Seit über 30 Jahren befindet sich dort Deutschlands größtes Affenfreigehege mit über 200 Berberaffen.

Friedrichshafen ist die zweitgrößte Stadt am Bodensee. Die Uferpromenade reicht von der Schlosskirche bis zur Hafenanlage und lädt zu einem entspannten Bummel vorbei an zahlreichen Cafés und Restaurants ein. Friedrichshafen ist auch als „Zeppelinstadt“ bekannt, da Ferdinand von Zeppelin dort mit der Produktion der bekannten Zeppeline begann. Im Zeppelinmuseum der Stadt wird man an Bord des Nachbaus der LZ 129 „Hindenburg“ in die Vergangenheit zurückversetzt.

Plant man den Besuch einer der aufgeführten Städte, bietet cityaktuell.de Informationen über weitere Sehenswürdigkeiten, die besten Restaurants und aktuelle Veranstaltungen in der jeweiligen Stadt.

Die Bodensee Erlebniskarte

Mit der Bodensee Erlebniskarte ist es ganz einfach, den Urlaub abwechslungsreich und spannend zu gestalten. Die Karte ist je nach den individuellen Bedürfnissen in drei Varianten erhältlich. Mit allen Varianten hat man freien oder ermäßigten Eintritt in zahlreiche Attraktionen rund um den Bodensee. Weitere Informationen gibt es hier.

klutz, 17. September 2012

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!