Turin bietet mehr als Industrie

Die Stadt Turin liegt im Nordwesten Italiens in der Region Piemont und hat rund 900.000 Einwohner im Stadtgebiet selbst; in der gesamten Metropolregion im Umkreis der Stadt leben etwa 2,2 Millionen Menschen.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Turin? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Turin!

Sowohl zur französischen Grenze im Westen als auch zur schweizerischen Grenze im Norden sind es von Turin aus rund 100 Kilometer. Die Stadt ist ein wichtiges Zentrum der italienischen Industrie. Unter anderem befindet sich hier der Hauptsitz der Automarke Fiat, auch Firmen wie die Sportartikelmarke Kappa, der Kaffeeproduzent Lavazza oder der Spirituosenhersteller Martini & Rossi stammen aus Turin.

Zu den touristischen Höhepunkten von Turin zählt die zwischen 1863 und 1880 erbaute Mole Antonelliana, in der sich heute das italienische Filmmuseum befindet. Besonders sehenswert ist der gläserne Lift, der Besucher scheinbar frei schwebend zu der auf einer Kuppel liegenden Aussichtsplattform bringt. Im Duomo di San Giovanni findet man das weltberühmte Turiner Grabtuch, das von Pilgern als das Tuch verehrt wird, in dem Jesus in seinem Grab eingewickelt wurde.

Die ehemals größte Autofabrik der Welt, das Lingotto-Gebäude, wurde nach Renzo Pianos Plänen umgebaut, hier findet man heute neben einem Kongresszentrum mit angeschlossenem Hotel auch eine berühmte Konzerthalle sowie ein Einkaufszentrum. Das Kunstmuseum Pinacoteca Giovanni e Marella Agnelli ist auf dem Dach untergebracht. Ein weiteres Museum, das Museo Egizio, lockt Besucher mit der größten Sammlung ägyptischer Kunst außerhalb von Kairo. Auch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Residenzen und Schlösser der früheren Herzöge von Savoyen sind einen Besuch wert.

Im Ostteil von Turin befindet sich der 672 Meter hohe Superga, auf dessen Gipfel sich die gleichnamige Wallfahrtskirche befindet. Diese ist gleichzeitig ein beliebtes Ziel für Ausflüge, die Superga-Zahnradbahn führt auf den Berg, von dem aus man einen Rundumblick auf die Stadt und die umliegende Landschaft hat.

realloc, 13. Oktober 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!