Trödeln in London

Für alle, die nicht so gern shoppen gehen, aber den Kompromiss suchen, um den Familienfrieden zu wahren, hat London echte Alternativen zu bieten. Besuchen Sie doch einmal Londons Märkte! Schlendern Sie durch kleine Gassen und stöbern Sie bei den unzähligen Ständen nach Antiquitäten und Schnäppchen.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in London? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für London!

Fast an jedem Tag der Woche findet in einem der Stadtteile Londons ein Markt statt. Einer der schönsten und bekanntesten Märkte findet fast an jedem Tag der Woche (Donnerstag halbtags, Sonntags nicht) von 8 – 18.30 Uhr in der Portobello Road statt.

An zahllosen Ständen wird – neben Antiquitäten, Büchern, Schmuck, Münzen und Secondhandklamotten – alles verkauft, was selten, schön oder  kitschig ist. Im südlichen Teil der Portobello Road findet man viele Händler mit Antiquitäten. Aber auch am oberen Ende der Portobello Road lohnt ein Besuch für diesen Fall. Mit der Underground können Sie bis Ladbroke Grove, Notting Hill oder Westbourne Park fahren und Ihre „Jagd“ beginnen. Mit etwas Glück erwischen Sie vielleicht einen schönen, sonnigen Tag. Wenn Sie in den Monaten Mai, September oder Oktober nach London reisen, sind die Chanchen recht hoch dafür.

realloc, 31. August 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!