Tourismus in der Lombardei

Der Fremdenverkehr gehört nicht, wie es in anderen Regionen Italiens oft der Fall ist, zu den wichtigsten kommerziellen Aktivitäten. Trotzdem lockt die Lombardei mit ihrer natürlichen Schönheit und den vielen historisch wichtigen Stätten jedes Jahr eine große Zahl von Menschen an. Etwa 50% des Umsatzes im Tourismus der Lombardei entsteht durch die Einwohner der Region selbst. Ein weiterer nicht geringer Prozentsatz wird durch Geschäftsreisende generiert. In den letzten Jahren nahmen die Zahl der Erholungsuchenden aus dem Ausland jedoch weit stärker zu, als es in anderen Regionen Italiens der Fall war.

realloc, 17. September 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!