Tel Aviv – Modern und weltoffen

Tel Aviv ist mit 390.000 Einwohnern im Stadtgebiet und über 3.300.000 Bewohnern im Großraum das größte Ballungsgebiet in Israel.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Tel Aviv? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Tel Aviv!

Die Stadt liegt direkt am Mittelmeer mit entsprechend vielen Attraktionen für einen Strand- und Badeurlaub. Vor allem gegenüber dem traditionellen Jerusalem gilt Tel Aviv als das moderne, weltoffene und säkulare Gesicht von Israel. Die Skyline der Stadt ist dementsprechend geprägt von Hochhäusern und neuen Wohnvierteln.

Eine Sehenswürdigkeit von Tel Aviv, die seit Juli 2003 zum UNSESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, ist die Weiße Stadt. Dabei handelt es sich um einen kompletten Stadtteil, bestehend aus 4.000 Häusern im modernen Baustil, die zwischen 1930 und 1949 erbaut wurden. Aufgrund der vielen weißen Gebäude erhielt sie ihren Namen. Nach der Gründung Israels erhielt der Stadtteil vor allem von Juden aus Europa viel Zulauf.

Sehr berühmt ist das Tel Aviv Museum of Art, das sowohl klassische als auch zeitgenössische Kunst ausstellt, vorzugsweise von israelischen Künstlern. Das Eretz Israel Museum stellt vor allem geschichtliche und archäologische Exponate aus. Das Beit Hatefutsot befasst sich einzig und allein mit der Geschichte der jüdischen Diaspora.

Personenmuseen sind das Ben-Gurion Museum, welches sich dem gleichnamigen Politiker widmet und sich an seinem ehemaligen Zweitwohnsitz befindet, sowie das Jitzchak Rabin Museum. Die Haganah- und Palmach-Museen klären über die jüdische Verteidigungsorganisation Haganah auf.

Tel Aviv gilt als westliche, freie Stadt und bietet entsprechende Freizeitmöglichkeiten. Die Stadt verfügt über genügend Diskos, Clubs und Bars, um die Nacht zum Tag zu machen. Die sauberen Strände vor Tel Aviv sind ebenfalls Orte, an denen neben den Bademöglichkeiten viele aufregende Freizeitaktivitäten stattfinden können.

Hinzu kommt, dass sich in Tel Aviv die größte homosexuelle Gemeinschaft im gesamten nahen Osten befindet. Mit zahlreichen Gay-Pride Veranstaltungen, speziellen Schwulenbars und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten ist Tel Aviv auch international eine Topadresse für den Gay-Tourismus.

realloc, 13. April 2012

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!