Syrakus – Antike Schönheit

Nicht wenige haben schon einmal etwas von der Stadt Syrakus gehört. Doch gibt es viele Touristen, die Syrakus keinem Land - geschweige denn einer Region - zuordnen können. Syrakus ist ein Stadt an der Ostküste der italienischen Insel Sizilien. Aber nicht irgendeine...

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Syrakus? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Syrakus!

In der Antike war Syrakus über mehrere Jahrhunderte die mächtigste Stadt der damals bekannten Welt. Der römische Schriftsteller und Philosoph Cicero beschrieb sie als „die größte und schönste aller griechischen Städte“.

Die Stadt hat viele Namen: Siracusa in Italien, Saraùsa auf Sizilianisch und Syrakusai im Altgriechischen. Syrakus wurde zusammen mit der Nekropolis von Pantalica im Jahre 2005 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Bauwerke und die archäologischen Stätten, die sich in und um Syrakus befinden, sind unvergleichbare Beispiele für die hervorragenden architektonischen Leistungen der verschiedensten geschichtlichen Epochen.

Ortygia (ital. Ortigia) ist der Name einer kleinen Insel direkt vor der Küste der Stadt. Sie bildet das historische Zentrum von Syrakus. Drei Brücken verbinden Ortygia mit Sizilien und dem Stadtgebiet. Von Nord nach Süd misst die Insel gerade 1,5 km. Trotzdem bietet Ortygia alles (oder besser: noch einiges mehr), was der kultur- und geschichtsinteressierte Besucher erwarten kann.

Die Burg Maniace, welche 1038 errichtet und etwa 200 Jahre später im Auftrag des Staufenkönigs Friedrichs II. stark erweitert wurde,  ist wahrscheinlich das imposanteste Bauwerk. Die Fontana Aretusa (eine natürliche Quelle), die Fontana d’Artemide – eine Arbeit von Giulio Moschetti aus dem Jahre 1906 -, der Dom von Ortygia, der Palazzo Vermexio, die Porta Urbica und der Apollo-Tempel sind weitere wichtige Monumente der Insel.

Beim einem Spaziergang durch die Stadt bemerkt man viele Stellen Bauzäune. Wenn man einen Fußgänger darauf hin anspricht, bekommt man fast immer die gleiche Antwort:

„Das sind irgendwelche antiken Sachen, die wieder mal gefunden wurden!“

Wenn Sie ein ein Urlaubsziel suchen, an dem Sonne garantiert wird und eine ideale Mischung aus Strand- und Kultururlaub gegeben ist, kann Ihnen eine Reise nach Syrakus nur wärmstens empfohlen werden!

realloc, 26. Juni 2012

Vielleicht interessiert Sie auch ...

1 Kommentar zu “Syrakus – Antike Schönheit”

  1. BHF

    das hört sich für mich gut an. kultur und strand. das werde ich mal für nächstes jahr vorsehen.

    Bernd Helmut Frank

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!