St. Gallen

Ein Urlaub in St. Gallen führt Reisende in den Osten der Schweiz. Der Hauptort des gleichnamigen Kantons befindet sich in unmittelbarer Nähe zu St. Margarethen, Winterthur und Zürich.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in St. Gallen? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

St. Gallen mit seinen mehr als 70000 Einwohnern wurde bereits im 7.Jahrhundert gegründet und zählt zu den ältesten Gemeinden der Schweiz. Die exzellente Lage sowie die hervorragenden Verdienstmöglichkeiten haben in den letzten Jahren für einen starken Anstieg insbesondere deutscher und jugoslawischer Arbeitskräfte gesorgt.

Bei einem Spaziergang durch das Zentrum St. Gallens können Touristen zahlreiche faszinierende Sehenswürdigkeiten entdecken. Zu den schönsten Exemplaren zählt zweifellos die berühmte Stiftskirche. Dieses architektonische Meisterwerk wurde im 18. Jahrhundert erbaut und zählt zu den bedeutendsten barocken Bauwerken des Landes. Zur Stiftskirche gehört auch die Stiftsbibliothek, welche zu den ältesten und größten Klosterbibliotheken der Welt zählt. Sie birgt eine riesige Sammlung wertvoller Schriften und Gemälde.

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt können Besucher die reich verzierten Erker der ehemaligen Wohnhäuser reicher Geschäftsleute bestaunen. Einige der Häuser weisen herrliche Holzverzierungen auf. Großes Interesse der Touristen weckt auch die Bank Wegelin. Diese wurde bereits im Jahre 1741 gegründet und gilt als die älteste Bank der Schweiz. Auch der berühmte Architekt Friedensreich Hundertwasser hat seine Spuren in der Altstadt von St. Gallen hinterlassen. Hiervon können sich Urlauber beim Anblick der Markthalle Altenrhein überzeugen. Das faszinierende Gebäude verfügt über vergoldete Zwiebeltürme und Keramiksäulen.

Urlauber, die mit der Familie anreisen, sollten unbedingt einen Besuch des Volksbads einplanen. Hierbei handelt es sich um das zweitälteste Hallenbad der Schweiz. Das wunderschöne Bauwerk ist seit der Errichtung im Jahre 1906 nur geringfügig verändert worden. Besonders sehenswert sind beispielsweise die zahlreichen Verzierungen in den Innenräumen des Hallenbads. Zu den weiteren Attraktionen St. Gallens zählen die Bruder Klaus Kirche, der Tröckneturm Schönenwegen, das Kunstmuseum, die Kantonale Notrufzentrale sowie die Stickereibörse.

realloc, 7. November 2011

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!