Sprachreisen Mallorca

Spanisch lernen auf des Deutschen beliebtester Ferieninsel

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Palma? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Palma!

Die Temperaturen steigen an, der Sommer rückt langsam näher. Zeit sich Gedanken um die schönste Zeit des Jahres zu machen – dem Sommerurlaub. Wie wäre es hierbei einmal Entspannung, Kultur und Bildung zu verbinden, anstatt den ganzen Tag nur auf der faulen Haut zu liegen? Eine Sprachreise ist da genau das Richtige!

England, die USA oder Frankreich zählen sicherlich zu den beliebtesten Zielen für Sprachreisen, aber auch Sprachaufenthalte auf der beliebtesten Insel der Deutschen erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit.

Die Sprachschule in Palma de Mallorca ist eine der besten Sprachschulen Spaniens. Die dort tätigen Lehrkräfte sind akademisch ausgebildet und ihre Lehrmethoden werden kontinuierlich geschult und kontrolliert. So wird ein Sprachunterricht auf höchstem Niveau garantiert.

Neben den Sprachkursen bleibt selbstverständlich genügend Freizeit um die Insel zu erkunden: Mallorcas Hauptstadt Palma im Süden gilt als politisches und wirtschaftliches Zentrum der Insel. Die Stadt hat für jeden etwas zu bieten: Von der malerischen Altstadt mit ihren kleinen Gassen, luxuriösen Hafenanlagen und traumhaften Stränden, bis hin zu zahlreichen Bars mit pulsierendem Nachtleben.

In der Umgebung locken zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die Drachenhöhlen südlich von Porto Cristo. Das Höhlensystem ist begehbar und erstreckt sich über eine Länge von rund 1700 Metern. In den Höhlen befindet sich der unterirdische See „Lago Martel“. Mit einer Länge von 177 Metern und einer Breite von 30 Metern zählt er zu den größten unterirdischen Seen der Welt.

Während Ihrer Sprachreise empfiehlt sich der Aufenthalt in einer Gastfamilie. Eine freundliche Atmosphäre erwartet Sie in den Haushalten sorgfältig ausgewählter Gastfamilien. So können Sie Ihre Spanischkenntnisse außerhalb des Sprachkurses vertiefen und entspannt sowie um viel Erfahrung reicher Ihre Spanien Sprachreise genießen.

realloc, 4. Juni 2014

Vielleicht interessiert Sie auch ...

2 Kommentare zu “Sprachreisen Mallorca”

  1. Harry

    Auf Malle Spanisch lernen? Wie im Artikel schon steht – Lieblingsinsel der Deutschen 😉 Auf dem spanischen Festland ist man für einen Sprachkurs wohl besser aufgehoben.

  2. realloc

    Die Sprachschule in Palma de Mallorca ist eine der besten Sprachschulen Spaniens.

    Ich kenne ‚rein zufällig auch Lehrkräfte dort. Ob man das erlernte Wissen dann vielleicht woanders besser anwenden kann, ist dann wohl eine andere Frage. 😉

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!