Skye – Schottland pur

Wenn ich an Schottland denke, fällt mir als erstes Skye ein. Wahrscheinlich weil die Insel meinem persönlichen Ideal von Schottland am ehesten entspricht.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Portree? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Skye gehört zur Inselgruppe der Hebriden an der Nordwestküste Schottlands im Atlantik. Sie ist die größte Insel der Inneren Hebriden und befindet sich unmittelbar vor der Küste des Festlands.

Auf der Insel leben gerade einmal 10.000 Menschen und selbst Portree, Hauptstadt und größte Ortschaft auf Skye, hat gerade einmal 2.000 Einwohner. In der Urlaubssaison verdoppelt sich die Anzahl noch einmal durch Touristen. Portree wirkt dann zwar etwas belebter, aber keineswegs so überlaufen, wie man es von anderen Urlaubsorten gewöhnt ist.

Die Bewohner der Insel leben übrigens nicht nur vom Tourismus. Auf Skye wird auch Landwirtschaft und Viehzucht betrieben. Außerdem befindet sich eine Whisky-Brennerei auf der Insel, die man auch besichtigen kann. Dort wird der Talisker gebrannt, den Robert Louis Stevenson in einem seiner Gedichte als den „König der Getränke“ bezeichnete.

Der Küstenverlauf der Insel wird stark durch die Lochs und Buchten geprägt, die sich weit ins Innere der Insel schneiden. Kein Punkt auf der Insel soll weiter als acht Kilometer vom Meer entfernt sein. In den Cuillin Hills befindet sich der Sgurr Alasdair, der mit fast 1.000 m über dem Meeresspiegel nicht nur der höchste Punkt auf Skye, sondern der gesamten Hebriden ist.

Nicht nur Wanderer finden hier ein wahres Paradies vor. Die unzähligen sehenswerten Plätze, die es auf der Insel gibt, sprengen sicher den Rahmen eines einzelnen Artikels. Aber mindestens eine Empfehlung möchte ich noch geben: Fahren Sie zum Dunvegan Castle im im Nordwesten der Insel. Neben der Schlossbesichtigung sollten Sie auch das Angebot wahrnehmen, eine Bootstour zu den Robbenkolonien zu machen.

Mit dem schottischen Festland ist die Insel durch die Skye Bridge verbunden. Diese verbindet Kyle of Lochalsh mit Kyleakin auf Skye. An dieser Stelle beträgt die Entfernung über die Meerenge Loch Alsh gerade einmal 400 Meter. Ansonsten gibt es noch  einige Fährverbindungen. Von Inverness und von Glasgow aus gibt es Verbindungen mit dem Bus, bis zum Bahnhof von Kyle of Lochalsh fährt zudem regelmäßig ein Zug nach Inverness.

realloc, 5. September 2012

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!