Enna

Die Provinz Enna (ital. Provincia di Enna) mit der gleichnamigen Provinzhauptstadt befindet sich im Zentrum  Siziliens in den Monti Erei. Enna ist die einzige sizilianische Provinz ohne Zugang zum Meer. Sie grenzt im Norden an die Provinz Messina, im Osten und Südosten an die Provinz Catania, im Süden und Südwesten an die Provinz Caltanissetta und im Nordwesten an die Provinz Palermo. Die Provinz ist in 20 Gemeinden gegliedert, in denen insgesamt rund 174.000 Einwohner leben. Im Vergleich zu den anderen sizilianischen Provinzen Siziliens ist Enna nur dünn besiedelt. Enna kann gut mit der Bahn von Catania, Palermo oder Agrigent erreicht werden. Mit dem Auto kann man die Stadt über die A19 (Palermo–Catania) erreichen.

Auch wenn vermutlich die meisten Urlauber Ziele am Meer bevorzugen, um Urlaub in Sizilien zu machen, ist Enna trotzdem ein empfehlenswertes Ziel. Mindestes ein Tagesausflug hierher ist sehr empfehlenswert. Die Stadt Enna liegt auf dem Berg San Giuliano (968 m über dem Meeresspiegel) und wird auch – wegen der schönen Aussicht – Belvedere genannt. Die Stadt hat außerdem den Beinamen Nabel Siziliens, wegen ihrer Lage in der geografischen Mitte Siziliens. Zu den lokalen Sehenswürdigkeiten in Enna gehören die Kirche SS. della Visitazione, die im Jahre 1307 gegründet wurde, das Museo Alessi, das Castello di Lombardi, Rocca di Cerere (ein Kultort mit den Resten eines Opferaltars) und der Torre di Federico II. Vom höchsten Turm des Castellodi Lombardi, dem Torre Pisana, hat man eine fantastische Aussicht. Man kann von hier aus bis zum Ätna schauen.

Durch einen Klick auf die Symbole in der untenstehenden Karte werden Name, Adresse und der Link zur Verfügbarkeitsanfrage des jeweiligen Hotels angezeigt. Eine sortierbare Übersicht steht mit der Listen-Darstellung preiswerter Hotels in Enna zur Verfügung.

Aidone

35 km südöstlich von Enna liegt Aidone (sizil. Aiduni). Der Ort hat etwa 5.200 Einwohner.  Die Gemeinde ist im Vergleich zur Anzahl der Einwohner mit fast 210 km² riesig und  ist - vor allem im Nord-Westen - reich an natürlichen und [...]

Piazza Armerina

32 km südlich von der Provinzhauptstadt Enna auf einer Höhe von fast 700 m liegt Piazza Armerina (sizil. Chiazza), die mit circa 20.000 Einwohner die zweitgrößten Stadt der Provinz ist. Azzolina, Farrugio, Floristella, Grottacalda, Ileano, Polleri, Santa Croce und Serrafina sind [...]