Sehenswertes in Kopenhagen

Kopenhagen ist ein interessantes Ziel für eine Städtetour. Doch was hat die Stadt zu bieten? Die Statue der Meerjungfrau, die einen am Hafen empfängt, ist wohl eine der meist fotografiertesten Damen weltweit.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Kopenhagen? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Kopenhagen!

Auch zum Einkaufen ist Kopenhagen sehr interessant, wenn auch nicht ganz billig. In der langen Fußgängerzone Stroget mit ihren Seitenstraßen finden sich alle bekannten Labels wie Canel oder Hermès, aber auch günstigere Läden (z.B. H&M) sind hier vertreten. Die Fußgängerzone ist ideal zum Bummeln, zahlreiche Straßenkünstler zeigen hier ihr Können.

Spaß haben kann man im Vergnügungspark Tivoli mit vielen Attraktionen für mehr oder weniger Wagemutige. Abends nimmt man hier unter Lichterschein bei Livemusik seine Drinks ein. Auch das übrige Kopenhagen lockt abends zum Ausgehen. Die Altstadt beherbergt einige gute Restaurants in sehenswerten alten Gebäuden. Man findet auch noch günstige Restaurants in Kopenhagen. Nach dem Essen locken zunächst die zahlreichen Bierkneipen und später die Clubs und Diskotheken.

Unbedingt besichtigen sollte man Schloss Amalienburg. Die Winterresidenz der königlichen Familie ist ein Gebäude in Rokokoarchitektur, mittags um 12 Uhr findet die Wachablösung dort statt. Des weiteren beherbert Kopenhagen einige interessante Museen, u.a. das Wikinger-Schiffsmuseum am Roskilde-Fjord.

Hier stehen originalgetreue Nachbauten von Wikingerschiffen und es wird das Leben in der Wikingerzeit dargestellt. In der Nationalgalerie finden sich Gemälde dänischer und ausländischer Künstler vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

Dänemark ist bekannt als Land der Designer und Architekten. Auch hier hat Kopenhagen einiges an Interessantem zu bieten. Sehenswert ist die alte Häuserzeile am Nyhavnkai ebenso wie das imponierende Studentenwohnheim Tietgenkollegiet. Dänisches Design findet man u.a. in der Kunsthalle Charlottenborg.

Wer all das sehen will, benötigt natürlich auch die passende Unterkunft in Kopenhagen. Hier finden sich neben all der Hotelketten, die in jeder großen Stadt stehen, auch viele kleinere und günstigere Übernachtungsmöglichkeiten.

realloc, 15. September 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!