Seattle Underground

Nicht nur Jimi Hendrix ist in Seattle geboren. Hier begründete sich in den 90er Jahren eine ganz neue Musikrichtung, die durch Bands wie Nirvana oder Pearl Jam jedem in den Ohren klingt.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Seattle? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Seattle!

Seattle ist die größte Stadt im Nordwesten der Vereinigten Staaten von Amerika und gehört zum Bundesstaat Washington. Sie zählt fast 600.000 Einwohner und hat eine Fläche von fast 370 Quadratkilometern, wovon lediglich 217 Land ist, der Rest ist Wasser.

Ihr Seeklima verdankt Seattle ihrer Lage direkt an der Eliot Bucht. Ihren Namen hat sie dem Indianerhäuptling Seattle zu verdanken, der aufgrund einer gehaltenen Rede zum Idol wurde.

Zum Anfang ihrer Besiedelung galt Seattle als äußerst gefährdet, was ständige Überschwemmungen anging. Um diesem ein Ende zu bereiten, wurden die flachen Küstenstreifen mit Geröll aufgefahren. Dieses ist noch bis heute zu spüren, denn die Stadt selber ist sehr bergig.

Durch dieses Auffahren, entstand der Seattle Underground, der lange Zeit in Vergessenheit geraten war. Nun zählt dieser Underground, mit seinem Höhlensystem als Touristenattraktion, was als gute Einnahmequelle betrachtet werden kann.

Dieses hat Seattle jedoch nicht wirklich nötig, denn hier rangieren ganz große Namen mit Ihrem Sitz und ihrer Gründung. Als Hafenstadt stellt Seattle einen großen Containerhafen, den fünftgrößten in den ganzen USA. Weitere Wirtschaftszweige sind die Luftfahrt, Eisen-, Stahl- und Holzindustrie und nicht zuletzt die IT Branche.

So wurden hier Firmen wie Boing, Amazon oder Microsoft gegründet und haben noch heute ihren Sitz in und um Seattle. Sowieso ist die Schulbildung in Seattle sehr hoch und gehört somit auch zu den lebenswertesten Städten in den USA.

textoaseadgmxde, 20. Januar 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!