Schwimmen mit den Walhaien im DIVA Maldives

Manche von ihnen werden über zehn Meter lang und viele Tonnen schwer. Sie sind die größten Fische der Erde und trotz ihres respekteinflößenden Namens „Walhaie“ haben die sanften Riesen mehr mit einem Wal als mit einem Hai gemein.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Malé? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Auf ihrem Speiseplan stehen Plankton, Krill, Algen, Tintenfisch, kleine Krustentiere und Fische. Im größten Meeresschutzgebiet der Malediven FenMaaDhiguRan im südlichen Ari-Atoll hält sich mit zirka 300 Tieren eine weltweit bedeutende Population von Walhaien ganzjährig auf. Das Maledives Whale Shark Research Programme (MWSRP), das die vom Aussterben bedrohte Tierart intensiv erforscht, vermutet, dass es sich um eine Art Kinderzimmer der Haie handelt, da hier viele Jungtiere zu finden sind.

Ein unvergessliches Urlaubserlebnis ist es, diesen freundlichen Meeresgiganten beim Schnorcheln zu begegnen. Das Luxusresort DIVA Maldives bietet mit seinem neuen Angebot „Schwimmen mit den Walhaien“ dazu optimale Voraussetzungen. Es liegt näher als jedes andere Resort an den Gründen der Walhaie, mitten im Meeresschutzgebiet FenMaaDhiguRan.

Durchgeführt werden die Ausflüge in Kooperation mit dem Eastwind Watersports Center. Das Center verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung auf den Malediven. Die zertifizierten Guides bereiten die Gäste ausführlich auf jede Tour vor und leiten diese beim Schnorcheln an. Dadurch wird sichergestellt, dass die Tiere auf keinen Fall gestört oder irritiert werden. Der zweistündige Ausflug kostet 80 US-Dollar pro Person und findet jeweils montags und mittwochs um 10 Uhr statt. Gute Schnorchelkenntnisse sind Voraussetzung.

Das DIVA Maldives engagiert sich zudem für den Schutz der Walhaie, die ebenso wie andere Haiarten ihrer Flossen wegen gejagt werden und deshalb von der „International Union for the Conservation of Nature“ auf die Liste der bedrohten Tierarten gesetzt wurden. Jeder Gast des Resorts kann mit einer freiwilligen Spende von 10 US-Dollar beim Auschecken zum Erhalt der beeindruckenden Tiere beitragen.

Naïade Resorts:

Die Hotels der Naïade Resorts können über verschiedene Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz gebucht werden. Weitere Informationen über Naïade Resorts Ltd., Goethestr. 18, 60313 Frankfurt am Main, Tel.: +49 (0) 69 9 28 87 88 0, Fax: +49 (0) 69 9 28 87 88 10, E-Mail: Zentrale@naiade-resorts.de und Homepage: www.naiade.com.

Quelle: MikullaGoldmann PR

realloc, 27. Oktober 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!