Die schönsten Ankerbuchten von Mallorca

Es gibt unzählige wunderschöne Ankerbuchten auf der beliebten Ferieninsel der Balearen. Sonne und Meer genießen kann man hier an jeder Ecke, aber es gibt auch außergewöhnlich schöne Stellen, an denen man vor Anker liegen kann.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Palma? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Palma!

Die wohl bizarrste ist die Cala Pi, umgeben von grün bewachsenen Felsen fährt man in eine lange, recht enge Schneise, die vor einem wunderschönen Sandstrand endet. Im Sommer ist es hier jedoch hoffnungslos überfüllt, ein Wenden ist hier recht problematisch und man sollte sein Schiff schon gut beherrschen, um diese Naturschönheit zu genießen.

Wer es nachts gerne einsam hat und alleine in der Bucht liegen möchte, der ist in der Bucht vor Camp de Mar gut aufgehoben. Hier sollte man bei der Einfahrt in die recht große, offene Bucht bis ans linke Ende fahren, denn dort ist der Boden mit gut haltendem Sandboden bedeckt und das Wasser kristallklar.

Gleich nebenan, vor dem Hafen von Andratx kann man ebenfalls seinen Anker versenken. Diese Bucht eignet sich auch bei schlechten Wetterverhältnissen aufgrund der natürlichen Lage gut zum Ankern, allerdings ist hier der Ankergrund etwas schwieriger, da von Seegras bewachsen.

Wer auf einen Landbesuch nicht verzichten möchte, der kann neben dem Hafen von Arenal ankern, auch direkt vor dem Ballermann ist ankern bei ruhigem Wetter möglich, allerdings muss man hier während der Nacht mit Schwimmern rechnen, die gerne mal auf ein Bier an Bord kommen. Ruhiger ist es neben dem Hafenbecken, wo man mittels Dingi im Hafen festmachen kann.

Wer ein wenig Ambiente möchte, der ist in Puerto Portals genau richtig aufgehoben. Man ankert vor der Kaimauer des Nobelhafens und begibt sich per Beiboot in den Hafen.

textoaseadgmxde, 4. Dezember 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!