Schlussverkauf in London

Auf zum Winterschlussverkauf nach London! Sobald die Weihnachtsfeiertage vorbei sind, beginnt traditionsgemäß der Schlussverkauf in London! Die Preise für Bekleidung, Elektronik und viele andere Artikel fallen.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in London? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für London!

Die besten Schnäppchen macht man naturgemäß, wenn man schon am ersten Tag bei Öffnung der Geschäfte vor der Tür steht. Wer sich diesen Stress aber nicht zumuten möchte, hat noch mindestens bis zum 10. Januar 2010 Zeit. In einigen Geschäften wird den Käufern sogar bis zum 23. Januar 2010 Ware zum reduzierten Preis angeboten. In den letzten Tagen des Schlussverkaufs werden die Preise üblicherweise noch einmal reduziert.

In einigen Kaufhäusern finden Sie quasi „Alles unter einem Dach“. Die bekanntesten Londoner Kaufhäuser – wie zum Beispiel Harvey Nichols, Selfridges und Harrods – sind deshalb bei vielen Schnäppchenjägern so beliebt. Wenn Sie auf der Suche nach Designerbekleidung sind, sollten Sie die Boutiquen in der King’s Road oder die Geschäfte in der Bond Street aufsuchen. Weitere Tipps für Shopaholics gibt es in Englisch auf der VisitLondon-Website.

Einen günstigen Flug kann man meist auch über die Feiertage finden. Die Fluggesellschaften sind sowieso schon auf die Schnäppchenjäger eingestellt, die jedes Jahr in die europäischen Metropolen reisen, um den Schlussverkauf zu zelebrieren. Beim Hotelzimmer können Sie übrigens schon hier sparen …

realloc, 18. Dezember 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

3 Kommentare zu “Schlussverkauf in London”

  1. Piet

    Ich habe in den letzten Jahren auch schon 2 Kurztripps nach London gemacht. Zwar nicht zum Schlussverkauf, aber man konnte trotzdem gut und günstig shoppen. London ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Mein Highlight war der Portobello Road Market – ein Riesen-Trödelmarkt.

    LG Piet

  2. Olli

    Ich war letztes Jahr das erste mal in London zum Shopping und Sightseeing und es war ganz bestimmt nicht das letzte mal. London eignet sich einfach ideal für einen Kurztrip, zum einen bekommt man durch die Billigflieger super Angebote für den Flug und die Flugzeit beträgt gerademal etwas über eine Stunde. Kommt natürlich drauf an von wo man abfliegt. Ich war 2 Tage dort, kann aber jedem nur nahelegen mindestens 3 dort zu verbringen um nicht nur zu shoppen, sondern sich die schöne Stadt anzusehen.

  3. Dani

    Kann mich Olli nur anschießen. Ich war auch 2 Tage. War definitiv ein bisserl zu kurz. 3 Tage hätte uns wohl mehr Genuß verschaft… aber der nächste Trip Richtung London-Gatwick steht ja schon bevor…

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!