Preissturz: Peking

In den Monaten vor den olympischen Spielen 2008 rechneten die Hoteliers in Peking noch mit einem weit höheren Anteil ausländischer Besucher und brachten diese Hoffnung vor allem mit den Preisen für Hotelzimmer zum Ausdruck. Während der letzten Monate wurden die Erwartungen ständig nach unten korrigiert und die Hotelraten befinden sich nun auf einem Niveau, dass durchaus interessant ist.

Auch die Preise für den Flug nach Peking folgen scheinbar diesem Trend. Wenn Sie also privat oder geschäftlich nach Peking reisen wollen, können Sie derzeit gutes Geld sparen. Bitte denken Sie vor der der Reise daran, dass Sie für die Einreise nach China ein Visum benötigen. Die Formalitäten müssen bei der chinesischen Botschaft erledigt werden.

realloc, 11. September 2008

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!