Per neuer High-Speed-Fähre auf die Dry Tortugas

Schneller und komfortabler auf die Dry Tortugas, Florida Keys: Die neue Fähre Yankee Freedom III bringt Besucher auf schönstem Weg in den Nationalpark

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Key West? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Key West!

Besucher der Florida Keys & Key West können ab sofort Tagesausflüge mit der neuen Yankee Freedom III zum entlegenen Dry Tortugas Nationalpark unternehmen. Die High-Speed-Fähre ersetzt die kleinere Yankee Freedom II auf der 110 Kilometer langen Route von Key Wests historischem Hafen zu der Inselgruppe Dry Tortugas im Golf von Mexiko.

© Rob O'Neal / Florida Keys News Bureau

© Rob O’Neal / Florida Keys News Bureau

Das neue Schiff verfügt über ein klimatisiertes Hauptdeck mit 140 gepolsterten Sitzplätzen. Ein Sonnendeck mit 110 Plätzen, davon 56 überdacht, sowie Aussichtsterrassen auf dem Vorderdeck laden ebenfalls zum Verweilen ein. Ein reichhaltiges Buffet, zwei Bars sowie Frischwasser-Duschen sorgen für eine komfortable Reise. Schneller und eleganter als ihre Vorgängerin, fährt die Yankee Freedom III mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 28 Knoten.

Im Dry Tortugas Nationalpark haben Besucher mehr als vier Stunden Zeit beim Schnorcheln bunte Korallen und tausende tropischer Fische zu bewundern, seltene Vögel zu beobachten und das geschichtsträchtige Fort Jefferson zu besichtigen. Das Fort diente früher sowohl als Festung als auch als Gefängnis. Die Geschichte des gigantischen Backsteinbauwerks wird Besuchern von einem professionellen Guide nähergebracht.

Der Tagesausflug auf die Dry Tortugas beinhaltet die Hin- und Rückfahrt mit der Yankee Freedom III, Frühstück, Mittagessen, Eintritt in den Nationalpark, die Führung durch Fort Jefferson sowie das Ausleihen der Schnorchelausrüstung. Ein Ticket kostet ab 123 Euro pro Person. Weitere Details zu der Exkursion unter www.yankeefreedom.com.

Weitere Informationen zu den Florida Keys & Key West unter

Quelle: MikullaGoldmann PR

realloc, 22. Januar 2013

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!