Nürnberger Christkindlesmarkt

Bis zum Weihnachtsfest sind es nicht einmal mehr zwei Monate. Da ist der heutige Artikel mehr als gerechtfertigt: Deutschlands berühmtester Weihnachtsmarkt öffnet am 27.11.2009 wieder seine Pforten. Bis zum 24.12.2009 wird dann auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt wieder kräftig die Weihnachtsstimmung geschürt. Wer viel Wert auf traditionelle Handwerkskunst, hausgemachte Weihnachtsspezialitäten und stimmungsvolle Adventszeit legt ist in Nürnberg richtig. Jedes Jahr beweisen etwa zwei Millionen Besucher, dass das Konzept des Christkindlesmarktes, auf die jahrhundertealten Traditionen zu setzen, richtig ist.

Nürnberg kann mit der Bahn, mit dem Auto, mit dem Flugzeug und sogar mit dem Schiff gut erreicht werden. Viele Reedereien bieten beispielsweise spezielle Weihnachtsfahrten auf Kreuzfahrtschiffen über den Main-Donau-Kanal nach Nürnberg an. Vom Hauptbahnhof in Nürnberg erreicht man die Altstadt und den Markt in circa 15 Minuten. Vom Flughafen sind Sie mit der U-Bahn nach gerade einmal zwölf Minuten am Ziel. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, erreichen Sie Nürnberg über die Autobahn A3, A6, A9 oder A73. Um dann Staus in der Innenstadt zu vermeiden, sollten Sie aber einen der zahlreichen P+R-Parkplätze nutzen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln weiterreisen.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Nürnberg? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Nürnberg!

realloc, 4. November 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!