Nikosia – Hauptstadt mit Doppelfunktion

Die Stadt Nikosia liegt auf Zypern, einer griechisch-türkischen Insel, die im östlichen Mittelmeer vor der Südküste der Türkei und westlich vor Syrien und dem Libanon liegt.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Nikosia? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Nikosia!

Durch die zentrale Lage auf der politisch zweigeteilten Insel, besitzt Nikosia als Hauptstadt eine wichtige Doppelfunktion und verwaltet sowohl Zypern als auch Nordzypern. Quer durch die Stadt verläuft die von der UN eingerichtete und bis heute militärisch überwachte „Green Line“, die als Pufferzone zwischen dem im Norden gelegenen türkischen und dem im Süden befindlichen griechischen Teil der Insel fungiert.

Die Altstadt von Nikosia ist von sternförmig angeordneten Festungsmauern mit insgesamt 11 Bastionen umschlossen, die aus der Zeit der venezianischen Besetzung um das Jahr 1567 stammen. Auf dem Atatürk-Platz erinnert die hoch aufragende Venezianische Säule ebenfalls an diese Zeit.

Nikosias Altstadt besitzt eine abwechslungsreiche Kneipenszene mit urigen Tavernen und Restaurants. In den engen Gassen haben sich kleine Läden und traditionelle Handwerksbetriebe niedergelassen. Moderne Boutiquen findet man vor allem an der Ledrastraße nahe des für Fußgänger zugänglichen Grenzübergangs zwischen Nord- und Südzypern.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Nikosia gehören die im Jahr 1662 errichtete Johannes Kathedrale sowie die im Jahr 1872 erbaute Faneromeni Kirche. Ebenso sehenswert sind die Arabahmet Moschee aus dem 17. Jahrhundert und die aus dem 13. Jahrhundert stammende Selimiye Moschee.

Darüber hinaus beeindruckt die kostbaren Sammlungen mit 150 Ikonen im Ikonenmuseum, das Erzbischöfliche Palais, das Türkisch Ethnographische Museum und die Sultan Mahmud II. Bibliothek, die allesamt beweisen, dass Nikosia als Hauptstadt von Zypern eine ausgesprochen vielfältige und beeindruckende Kultur besitzt.

Weitere bedeutende Bauwerke sind das Famagusta Tor und die Villa des Derviş Paşa. Das älteste türkische Bauwerk der Mittelmeerinsel ist die Karawanserei Büyük Han, die im Jahr 1572 auf Zypern erbaut wurde.

Nikosia besitzt einen internationalen Flughafen, der durch ein sternförmig verlaufendes Verkehrsnetz mit allen Küstenstädten Zyperns verbunden ist.

realloc, 20. Dezember 2011

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!