Miami

Miami ist nicht erst seit der Serie "Miami Vice" der Begriff für die Traumstrände Floridas. Wassersport in sämtlichen Variationen wird hier groß geschrieben, denn im Hinblick auf die Lage Miamis und das tropische Wetter sind hier die idealen Vorraussetzungen für Wasserratten.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Miami? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Miami!

Miami, im Süden von den USA gelegen gehört zum Bundesstaat Florida. Hier entspringt der Miami River und liefert das Wasser für das tropische Marschland der Everglades. Flächenmäßig ist Miami mit 143 Quadratkilometern relativ klein und mit fast 5 Millionen Einwohnern stark besiedelt, von dieser Fläche sind nämlich nur knapp 93 Quadratkilometer Land.

Das Wetter ist tropisch, die Sommer sind heiß und feucht, die Winter mild und trocken. Durch die Tropenluft ist die Luftfeuchtigkeit im Sommer relativ hoch, kalt wird es hingegen auch in den Wintermonaten nie richtig, hier liegen die Temperaturen immer noch über 20 Grad.

Wirtschaftlich ist hier von Gesundheitswesen über die Baubranche bis hin zu Dienstleistungsbetrieben alles vertreten. Der wohl größte Arbeitgeber ist der Miami International Airport, der einer der größten Airports weltweit ist.

Auch der Hafen von Miami, der Port of Miami zählt zu den größten der Welt. Hier werden Waren von fast 10 Millionen Tonnen jährlich umgeschlagen. Seine günstige Lage am Atlantik macht ihn zum größten Hafen für Kreuzfahrtschiffe, jährlich werden hier 35 Millionen Passagiere ein- bzw. ausgeschifft.

Downtown bietet eine faszinierende Skyline. Hier ist das wirtschafts- Viertel Miamis angesiedelt, Bürohochhäuser der Wirtschaftsunternehmen und Banken prägen diesen Stadtteil. Im krassen Gegensatz hierzu steht Miami Beach, die Halbinsel mit Ihren kilometerlangen Sandstränden, wo sich die schönen und reichen tummeln.

textoaseadgmxde, 1. September 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!