Merate

Merate (lokal Meraa) ist eine Gemeinde mit fast 15.000 Einwohnern in der Provinz Lecco. Brugarolo, Cassina Fra Martino, Cicognola, Novate, Pagnano und Sartirana sind Ortsteile von Merate. Die Gebiete der Gemeinden Calco, Cernusco Lombardone, Imbersago, Montevecchia, Olgiate Molgora, Osnago, Robbiate und Ronco Briantino befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Zu den lokalen Sehenswürdigkeiten zählen der Palazzo Prinetti, der Convento di Sabbioncello (ein Kloster aus dem 15. Jahrhundert) und der Lago di Sartirana, welcher einer der lombardischen Seen ist, der gemeinsam mit seiner unmittelbaren Umgebung von der Europäische Union zu einem „Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung“ erklärt wurde.

Durch einen Klick auf die Symbole in der untenstehenden Karte werden Name, Adresse und der Link zur Verfügbarkeitsanfrage des jeweiligen Hotels angezeigt. Eine sortierbare Übersicht steht mit der Listen-Darstellung preiswerter Hotels in Merate zur Verfügung.