Lebensliste für Weltreisende

So vielseitig und interessant wie von Patricia Schultz stelle ich mir ein Reise-Blog vor! Einziger Nachteil des Buches ist sein Gewicht. Die fast 950 Seiten bringen einiges auf die Waage und somit empfiehlt sich die Lebensliste für Weltreisende nicht gerade als Reiselektüre, wenn man denn schon unterwegs ist. Trotzdem ist das Buch eine wahre Fundgrube für alle, die gerne reisen und neue Ziele entdecken wollen.

Patricia Schultz, die selbst sehr reise- und abenteuerlustig ist, hat sieben Jahre für das Projekt recherchiert. Das Ergebnis: Neben den vielen bekannten Sehenswürdigkeiten in der ganzen Welt, gibt sie eine Fülle an Geheimtipps preis, die zum Träumen und Reisen einladen. Wenn Sie sich zur Gruppe  der Reisefreudigen zaehlen, sollte sich dieses Buch längst in ihrem Besitz befinden. Wenn dem (noch) nicht so ist, sollten Sie sich gleich Ihr eigenes Exemplar der 1000 Places to see before you die. Die Lebensliste für den Weltreisenden besorgen.

realloc, 7. November 2009

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!