Köln – Stadt der Lebensfreude

Die rheinische Metropole gilt als die Stadt der Lebensfreude – nicht nur zur Zeit des Karnevals. Das ganze Jahr über ziehen Events wie die Kölner Lichter die Reisenden von nah und fern in ihren Bann.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Köln? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Köln!

Aber nicht nur zum Feiern ist Köln ein spannendes Ziel, die Stadt hat auch kulturell eine Menge zu bieten. Ob Museum, Oper oder Theater – die Domstadt zeigt sich mit einer reichen Vielfalt. Aber neben den vielen Sehenswürdigkeiten sind es auch die Shoppingmeilen und die berühmten Brauhäuser, die als Touristenmagneten fungieren.

Sechs Millionen Menschen bereisen jährlich die Rheinmetropole, um den Dom zu besichtigen, der seit 1996 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Mit seinen imposanten Türmen prägt er das Bild der Stadt. Als wichtige Museen Kölns gelten das Römisch-Germanische Museum, das Museum Ludwig, das Wallraff-Richartz-Museum und das Museum für ostasiatische Kunst. Einen Einblick in die Welt des Sports erhält man im Deutschen Sport- und Olympia-Museum.

Wer das Flair der Stadt erleben will, sollte eine Bummel durch die Altstadt unternehmen. Die historischen Gebäude verraten einiges über die Geschichte der Stadt, die sich auch in den gemütlichen Brauhäusern widerspiegelt. Diese habe eine lange Tradition in Köln und sind bestens geeignet, in froher Runde die rheinische Küche kennen zu lernen. Zu Spezialitäten wie Sauerbraten oder Reibekuchen passt am besten ein kühles Kölsch.

Danach bietet sich eine Shoppingtour auf der Schildergasse und der Hohe Straße an. Beide zählen zu den berühmtesten Einkaufsstraßen Deutschlands. Für weitere Einkaufserlebnisse sorgen die vielen Passagen in der Stadt. Besonders zentral gelegen ist die Neumarktgalerie, die schon von weitem zu erkennen ist. Auf ihrem Dach ist eine riesige umgestülpte Eiswaffel zu sehen. Zum Flanieren und Shoppen bieten sich auch die ‚Ringe‘ an, die sich außerhalb der Altstadt erstrecken. Dort sorgen neben den Geschäften auch zahlreiche Kinos, Restaurants, Bars und Diskotheken für Abwechslung.

realloc, 30. September 2011

Vielleicht interessiert Sie auch ...

3 Kommentare zu “Köln – Stadt der Lebensfreude”

  1. Sebastian

    Ich liebe Köln! Die Stadt ist jedem zu empfehlen, der einmal eine tolle Städtereise machen möchte.

  2. Kevin

    Wir war vor ein paar Wochen in Köln für einen kurzen Wochenendurlaub. Von Entspannung war aber nicht viel zu spüren. Es gibt in Köln so viel zu sehen, dass wir nur auf den Beinen waren. Auch wenn es anstrngend war, kann ich Köln als Reiseziel nur empfehlen.

  3. Beate

    Ich kann mich Sebastian nur anschließen, Köln ist wirklich wunderbar! Ich war bereits 2 Mal dort und beide Male sehr begeistert!!! Kann ich auch nur empfehlen die Stadt!

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!