Kitzbühel, ein Hauch von mondäner Atmosphäre

Kitzbühel ist eine Stadt im österreichischen Bundesland Tirol und hat rund 8.200 Einwohner.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Kitzbühel? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Kitzbühel!

Die Stadt liegt idyllisch auf 762 m Höhe in den Kitzbüheler Alpen. Ein Hauch von mondäner Atmosphäre umgibt die Stadt, denn schon so mancher Prominente hat Kitzbühel als Urlaubsort oder auch als Wohnsitz gewählt.

Für Touristen ist Kitzbühel im Sommer wie im Winter attraktiv. Im Sommer können sich die Freunde des Golfsports auf nicht weniger als vier Kitzbüheler Golfplätzen tummeln (und weitere Golfplätze befinden sich in der Umgebung!). Wanderer und Bergsteiger kommen auf wunderschönen Routen in der umgebenden Bergwelt auf ihre Kosten.

Das Kitzbüheler Horn ist beispielsweise 1.996 m hoch. Aber nicht jeder kann oder möchte unbedingt selbst auf die Berge steigen. Zum Hahnenkamm hinauf führt für alle, die lieber fahren, eine moderne Kabinenseilbahn. Die Talstation liegt auf 786 m Höhe, die Bergstation auf 1.658 m. Der Schwarzsee, ca. 2 km von Kitzbühel entfernt, bietet an heißen Tagen willkommene Abkühlung. Der See ist bis zu 7 m tief und daher immer recht frisch.

Für die Wintersportler hat Kitzbühel eines der größten und schönsten Wintersportgebiete Österreichs zu bieten. Auf Höhen zwischen 800 und 2.000 m verfügt das Skigebiet Kitzbühel-Kirchberg über 170 Pistenkilometer. Jeder Skilaufer und Snowboarder wird, entsprechend seinem Können, die passenden Abfahrtsrouten finden. 69 km leichte Pisten und 77 km mittelschwere Pisten sind für Anfänger und Fortgeschrittene vorhanden.

Profis finden 24 km schwere Abfahrten, darunter so berühmte wie „Streif“ und „Hahnenkamm“. Eine Pendelbahn, neun Kabinenbahnen sowie Dutzende von Sessel- und Schleppliften bringen die Wintersportler weit hinauf auf die Hänge. Für die Langläufer werden jeden Winter rund 40 km Loipen vorbereitet.

Und natürlich ist auch um Kitzbühel das Schneewandern sehr beliebt. Wenn der Schwarzsee gefroren ist, wird er zum Eislaufen und Eisstockschießen freigegeben. Insgesamt ist Kitzbühel wegen der großen Höhen sehr schneesicher. Falls nötig, sorgen Beschneiungsanlagen für zusätzlichen Schnee.

Auch ganz abgesehen von Winter- und Sommersport hat Kitzbühel einen hohen Erholungswert. Die Wellnesshotels bieten ganzjährig erholsame Aufenthalte – völlig unabhängig vom Wetter. Im gepflegten Stadtzentrum mit den großen Wirtshäusern im Tiroler Stil steht als besichtigenswertes Kleinod die gotische Katharinenkirche. Sie besitzt einen schönen geschnitzten Flügelaltar, der zu Anfang des 16. Jahrhunderts geschaffen wurde.

Auch die Liebfrauenkirche von Kitzbühel ist schon sehr alt (erbaut im 14. Jahrhundert). Ihr großer Glockenturm gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Wer außerhalb von Kitzbühel spazieren geht, wird auch auf die eine oder andere historische Kapelle oder ein Wegkreuz treffen. Solche Orte laden zum Verweilen ein.

realloc, 7. September 2011

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!