Urlaub in Griechenland

Griechenland liegt im Südosten von Europa am Mittelmeer auf einer Fläche von über 130.000 Quadratkilometern. Neben dem griechischen Festland zählen auch mehr als 3.000 Inseln zu Griechenland, wie die bekannten Inseln Korfu, Rhodos oder Kreta.

Die Hauptstadt von Griechenland ist die Großstadt Athen. Diese lebendige Metropole ist mit den vielen historischen und religiösen Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Reiseziel. Zu den Sehenswürdigkeiten Athens zählen zum Beispiel die Akropolis, der Tempel des Olympischen Zeus aus dem 6. Jahrhundert vor Christus oder auch das Dionysostheater aus dem 5. Jahrhundert vor Christus.

Die Inseln von Griechenland sind durch das vorwiegend milde Mittelmeerklima das ganze Jahr über eine Reise wert. Die großen Inseln von Griechenland sind dabei touristisch sehr gut erschlossen und verfügen zudem mit den internationalen Flughäfen über gute Anreisemöglichkeiten. Die Insel Kreta ist dabei die größte Insel von Griechenland und ein beliebtes Reiseziel bei Urlaubern, die einen abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub an der Küste des Mittelmeeres verbringen möchten. Der abwechslungsreiche Küstenstreifen, mit weißen Badestränden, idyllisch gelegenen Buchten oder von Palmen bedeckten Strandabschnitten ist insgesamt über 1.000 km lang.

Ein weiteres beliebtes Reiseziel von Griechenland ist die Insel Korfu, die zweitgrößte griechische Insel. Zu den besonderen Attraktionen der Insel zählen zum Beispiel der Yachthafen, an dem bis zu 1.000 Boote anlegen können oder auch der 18-Loch Golfplatz.

Die griechische Insel Rhodos ist neben der großen Insel Kreta einer der beliebtesten Inseln von Griechenland. Diese Insel wird häufig auch als die Sonneninsel bezeichnet. Besonders der Norden von Rhodos ist touristisch gut erschlossen, mit zahlreichen guten Hotelanlagen, Geschäften, Restaurants und einem lebendigen und bunten Nachtleben, durch die guten Diskotheken der Insel. Zu den Sehenswürdigkeiten von Rhodos zählen zum Beispiel die Akropolis bei der Stadt Lindos, die Ruinen von Kameiros oder auch das Tourisenzentrum Faliraki.