Graz – Hauptstadt der Steiermark

Graz, die Hauptstadt der Steiermark und zweitgrößte Stadt Österreichs bietet seinen Besuchern einen unvergesslichen Aufenthalt. Bei einem Stadtrundgang kann man mit Freude feststellen, auf welch perfekte Art und Weise die Stadt modernen Lebensstil mit historischer Architektur in Einklang bringt.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Graz? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Graz!

Dabei hat die Stadt eine lange und ereignisreiche Geschichte, die bis ins Jahr 1128 zurückreicht. Berühmte Zeugnisse dieser Zeit sind der Schlossberg mit seinem Dom sowie der Uhrturm, das Wahrzeichen der Stadt. Beide locken jährlich zahlreiche Besucher nach Graz.

Wer noch weiter in die faszinierende Geschichte der Stadt eintauchen möchte, der sollte sich in die Altstadt begeben. Hier reihen sich wunderschöne Häuser aus verschiedenen Epochen aneinander.

Eine weitere Attraktion der Stadt ist das Schloss Eggenberg, welches im 17. Jahrhundert erbaut wurde und mit einer prunkvollen Inneneinrichtung, sowie einem riesigen romantischen Garten seine Besucher zum Träumen einlädt.

Graz ist auch bekannt für sein Opernhaus aus dem Jahre 1899, welches bereits so manchem Sänger als Sprungbrett für eine lange Karriere gedient hat. Das Gebäude bietet Besuchern eine imposante Rokokodekoration.

Graz ist auch die Heimat eines der wichtigsten österreichischen Bauwerke, dem Mausoleum des Kaisers Ferdinand II. Mit einem wunderschönen Bauwerk aus der Renaissancezeit wird man bei einer Besichtigung des Grazer Landhauses verwöhnt. Das Gebäude wurde 1565 fertiggestellt und dient heute dank seiner wunderbaren Kulisse als Veranstaltungsort für Feste und Konzerte. Das Landhaus gilt als eines der wichtigsten Renaissancegebäude in Europa.

Seit 2003 kann man das Grazer Kunsthaus besichtigen. Es befindet sich am rechten Ufer des Flusses Mur und beinhaltet einzigartige architektonische Werke sowie Sammlungen zeitgenössischer Kunst.

Wer die Stadt im Herbst besucht, der kann in den Genuss des Steierischen Herbstfestivals kommen. Zu diesem Anlass kann man jedes Jahr die neuesten Werke lokaler Künstler, Sänger und Literaten bestaunen.

realloc, 23. September 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!