Eine Jugendsprachreise bietet Bildung + Urlaub

Heutzutage stellt das Berufsleben allerhand Anforderungen an die zum Teil noch jungen Berufseinsteiger. Besonders wichtig sind sehr gute bi- und multilinguale Sprachkenntnisse, schriftlich sowie mündlich.

Für die meisten Eltern ist daher die sehr gute Schulung der Sprachkompetenz ihrer Kinder ein besonders großes Anliegen. Damit sich die Jugendlichen auch einen kompetenten und vorallem nachhaltigen Umgang mit der Fremdsprache aneignen können, werden Jugendsprachreisen immer beliebter.

Innerhalb einer Sprachreise können Jugendliche ihre Sprachfähigkeit auf einer spielerischen und ganz einfachen Art schulen. Neben den verschiedenen Sprachkursen werden während einer Sprachreise auch neue Kulturen, Sitten sowie Religionen des jeweiligen Landes entdeckt. Ausflüge zu historisch wertvollen Sehenswürdigkeiten, Treffen mit anderen Sprachreisengruppen sowie zahlreiche Freizeitangebote hinterlassen bei den Jugendlichen prägende Eindrücke und Erfahrungen.

Da viele neue Kontakte geknüpft werden, wird die zu erlernende Fremdsprache ganz einfach in den Alltag der Jugendlichen integriert. Kontaktscheue und Unsicherheit mit dem Umgang der Sprache werden kontinuierlich abgebaut.

Für viele Jugendliche stellte jedoch ein Sprachaufenthalt im Ausland die erste Reise ohne Eltern dar. Deswegen ist eine kompetente Betreuung während der gesamten Sprachreise nötig. Aufgrund dieser Betreuung und den zahlreichen Sprachkursen sind die meisten Jugendsprachreisen sehr teuer.

Damit auch Jugendliche aus etwas schwächeren Einkommensschichten die Möglichkeit eines Sprachaufenthaltes bekommen, organisiert der größte Jugendreiseanbieter Solegro günstige Sprachreisen für Jugendliche.

Da in den meisten Fällen zunächst die englische Sprachkompetenzt geschult werden soll, gehören die weit entfernten Länder Neuseeland und Australien zu den beliebtesten Reisezielen von Sprachaufenthalten. Zu den beliebtesten europäischen Reisezielen gehören England, Frankreich und Spanien. Insbesondere Spanien wird am meisten besucht, denn dort kann man auch den Sprachkurs mit einem Urlaub in Spanien verbinden.

Eine Sprachreisen offenbart ganz neue Zukunftschancen und ist daher sehr empfehlenswert. Weitere Informationen zum Thema Reisen für Jugendliche finden Sie bei Solegro Jugendreisen.

m.richter, 15. September 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!