Dubrovnik – Perle der Adria

Dubrovnik, die Hafenstadt im Süden Dalmatiens, ist eines der beliebtesten Urlaubsziele an der kroatischen Adriaküste. Nicht umsonst trägt sie die Bezeichnung „Perle der Adria“.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Dubrovnik? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Dubrovnik!

Die Altstadt mit ihren Stadtmauern gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als eines der schönsten Sehenswürdigkeiten Europas. Vor den beiden Stadttoren Pile und Ploče hat jeder Gast das Gefühl ein Freiluftmuseum mit kaum in Worte zu fassendem Flair zu betreten.

Idealerweise sollte jeder kultur- und geschichtsinteressierte Besucher für den Stadtkern mehrere Tage einplanen, um sich der Komplexität ihrer Schönheit bewusst zu werden. In Dubrovnik scheint jeder Stein fotogen zu sein und buchstäblich jedes Detail wartet mit einer besonderen Ausstrahlung auf. Der absolute Reisehöhepunkt ist der, knapp 2 km lange, Spaziergang auf den Stadtmauern, über den Dächern des Stadtkerns bzw. mit dem Blick zum offenen Meer hinaus. An einem sonnigen, wolkenlosen Tag, ist überwältigende Harmonie der Naturelemente förmlich zu spüren.

Doch nicht nur die Altstadt ist ein Besuchermagnet. Die der Stadt vorgelagerten Inseln wie z. B. Lokrum eignen sich hervorragend für eine Tagesreise, nicht zuletzt weil dort die besten Badeplätze in unberührter Natur zu finden sind. Zahlreiche malerische Buchten und Ortschaften prägen die Landschaft rund um Dubrovnik und bilden den Gegensatz zum geschäftigen Stadtleben. So gibt es von Cavtat (in der Nähe des Flughafens) im Süden bis zur Halbinsel Pelješac im Norden eine Vielzahl von Naturjuwelen zu entdecken.

Sollten Sie in Dubrovnik Hunger bekommen, fragen Sie nicht einfach nach empfehlenswerten Restaurants. Allzu häufig werden Sie in durchschnittlichen Lokalen mit fragwürdigem Preis-Leistungs-Verhältnis landen. Statt dessen sollten Sie versuchen herauszufinden, in welchen Gaststätten die Einheimischen gelegentlich gerne speisen. Diese sind meistens abseits der „Touristenpfade“ gut versteckt und bieten ursprüngliche Atmosphäre sowie beste Qualität zu akzeptablen Preisen.

Dubrovnik nicht wenigstens einmal persönlich zu erleben, bedeutet ein überwältigendes ästhetisches Erlebnis zu verpassen.

realloc, 16. September 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!