Donauinselfest 2008 Wien

Die Wiener Donauinsel wird diesmal im September zum Austragungsorgt des größten Freiluftevents Europas mit kostenlosem Eintritt. Durch die Fußball-Europameisterschaft im Juni wurde der Termin des Spektakels in diesem Jahr auf den 5. – 7. September verlegt. Während der 3 Festtage werden die Betriebszeiten der U1/U6 verlängert und auf den Nachtautobuslinien werden in allen drei Nächten zusätzliche Busse eingesetzt.

Das Donauinselfest feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum. Es werden ca. 2.000 nationale und internationale Künstler (mit rund 600 Stunden Live-Auftritten) und bis zu 3 Mio. Besucher auf dem 6,5 km langen Gelände erwartet. Auch für Kinder gibt es während des gesamten Festivals ein ebenfalls ein entsprechendes Unterhaltungsprogramm.

Ein großes Feuerwerk wird es diesmal übrigens nicht geben. Erfahrungen aus den Vorjahren  haben die Veranstalter dazu bewogen. Dafür wird aber ein zweites großes Fest zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Das „Wiener Feuerwerksfest“ wird Sie dann vielleicht zu einem weiteren Besuch dieser schönen Stadt einladen.

realloc, 24. August 2008

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!