Die Leckerbissen in Wien

Wien ist die Heimat verschiedenster kultureller, kulinarischer, historischer Leckerbissen. Dabei ist der Besuch eines der typischen Kaffeehäuser in Wien auf jeden Fall Pflicht.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Wien? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Wien!

Ein Urlaub inklusive Hotel im Zentrum von Wien ist ohne Verlängerter, Kapuziner, Melange oder Einspänner kein richtiger Urlaub in der österreichischen Bundeshauptstadt. Denn alle diese Wiener Kaffeespezialitäten gibt es nur in Wien, wo auch Design und bestes Service im Hotel groß geschrieben wird. Aber auch das klassische Wiener Schnitzel wird gerne den Urlaubern serviert. Dabei wird dieser traditionell aus Kalbfleisch hergestellte Leckerbissen meist mit Erdäpfel- beziehungsweise Kartoffelsalat, Häupel- oder Kopfsalat und Gurkensalat serviert.

Abgesehen von den bekannten Sehenswürdigkeiten wie Belvedere, Stephansdom und Schönbrunner Tiergarten sollte der Urlauber in Wien zahlreiche Lokale, Szeneviertel und Märkte besuchen. Besonders in der Inneren Stadt findet man bei Bedarf auch so manches luxuriös eingerichtete Design Hotel, das den Aufenthalt in Wien zu etwas ganz Speziellem macht. Dabei kann der Besuch auf dem Naschmarkt etwa dazu genutzt werden, um Obst und Gemüse zu kaufen, spanische und griechische Oliven zu verkosten oder einfach nur die Atmosphäre dieser Stadt zu erleben.

Da die Karlskirche in der inneren Stadt liegt, können auch von dieser Naschmarkt, Oper & co besucht werden. Besonders einfach ist dies, wenn das eigene Hotel im Zentrum von Wien liegt.

Christian Müller, 22. Oktober 2013

Vielleicht interessiert Sie auch ...

1 Kommentar zu “Die Leckerbissen in Wien”

  1. Harry

    Leider sind traditionelle Kaffeehäuser immer seltener zu finden (Starbucks & Co sei dank). Bei meinem letzten Wien Besuch war ich im Cafe Hawelka – das ist sehr zu empfehlen!

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!