Die Hafen- und Universitätsstadt Bari

Bari, eine wunderbare Stadt im südlichen Italien, direkt an der Adria, ist die Hauptstadt Apuliens. Charmant und temperamentvoll warten die Menschen mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten und Ausflugszielen auf.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Bari? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Bari!

Von Bari führen Fähren in die Nachbarländer Albanien, Griechenland und Kroatien. Eine traumhafte Landschaft verzaubert die Reisenden.

Romantisch ist die Altstadt aus dem 13. Jahrhundert. Spuren der Vergangenheit prägen den Stadtkern. Die Basilica di San Nicola wurde zwischen dem 11. Und 12. Jahrhundert erbaut und sollte schon allein wegen seiner stilvollen Architektur, die beeindruckend ist, angesehen werden. Weitere faszinierende Bauwerke sind das Kastell und die Kathedrale San Sabino. Nicht nur die äußere monumentale Bauweise erstaunt die Touristen, auch die Innenarchitektur zeugt von individueller, geistlicher und kreativer Struktur.

In Bari wird gefeiert. Kleine und große Straßenfeste werden sehr gerne veranstaltet. Einladent und amüsant werden die Gäste in das volle Programm involviert. Die italienische Musikszene lässt keine Wünsche offen. Große und kleine Stars aus aller Welt geben ihre aufwendigen Konzerte in der gesamten Region. Die Cafés und Restaurants an den herrlichen Straßen und verwinkelten Gassen laden mit ihren köstlichen italienischen Speisen zum Verweilen ein. Herrliche Weine runden einen sommerlichen Abend in Bari wundervoll ab.

Die profilierte Hafen- und Universitätsstadt verfügt nicht nur über ein turbulentes Leben, über sehr viele Sehenswürdigkeiten und sportliche Events, auch ein internationaler Flughafen sorgt für den lockeren Transport seiner Touristen. Sport betrifft nicht nur den AS Bari, der sich in den letzten Jahren positiv auf die ersten 10 Ränge der Fußballliga spielte. Touristen haben sehr vielfältige Möglichkeiten ihre Freizeitaktivitäten auszuleben. die wunderschönen Strände sind verführerisch schön zum Relaxen und Sonnenbaden. Schwimmen, Tauchen, Surfen oder Segeln sind sehr begehrte Freizeitaktivitäten. Am Hafen können die Urlauber direkt mit dem Boot über die Adria kurven oder Schiffsausflüge machen. Das Panorama Bari ist das Badeparadies, in dem die Träume so mancher Besucher wahr wurden.

realloc, 18. Juli 2011

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!