Der Arlberg ist auch im Sommer eine Reise wert

Der Arlberg – gelegen zwischen Tirol und Vorarlberg – ist allein schon landschaftlich ein Erlebnis. Mit zahlreichen Gipfeln wie der Valluga und dem Trittkopf als südwestlichem Abschluss der Lechtaler Alpen sind hier imposante Berge vorhanden.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Sankt Anton am Arlberg? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Nicht nur als Skigebiet ist diese Urlaubsregion ideal, denn Wellness und Wandern am Arlberg ist im Urlaubsort in dieser reizvollen Umgebung in vielen Varianten umsetzbar.

Unterkunft ideal zum Wandern am Arlberg

Im Winter als Skigebiet, im Sommer als attraktive Ferienregion für begeisterte Wanderer ist der Arlberg sehr bekannt. Vor einer weitläufigen Bergkulisse des Kapall, des Galzig, der Valluga sowie des Rendl sind insgesamt 300 Kilometer markierte Wanderwege zu finden. Diese sind übrigens mit dem Wandergütesiegel ausgezeichnet sind. Sie können sowohl von geübten und trainierten Wanderern wie auch von Genusswanderern ganz nach persönlichem Geschmack und Leistungsstatus ausgewählt und erkundet werden.

In hochalpiner Landschaft können nicht nur Wanderprofis, sondern auch weniger geübte Bergsteiger auf leichteren Touren die Wanderung in Höhenluft genießen. Um gleich in alpinen Regionen mit der Tour beginnen zu können, stehen die Arlberger Bergbahnen zum Wandern am Arlberg zur Verfügung. Ist man dann in den Höhenregionen angekommen, stehen zahlreiche markierte Routen bereit, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade aufweisen.

Für den kulinarischen Genuss beim oder nach dem Wandern stehen etwa 30 Möglichkeiten zur Einkehr bereit – auch hier von der schlicht gestalteten, rustikalen Alm bis zum attraktiven Bergrestaurant. Ein reizvoller Tipp: Eine Besonderheit kann das Hütten-Hopping sein, das die einzelnen Tagestouren von Hütte zu Hütte mit einer Hütten-Übernachtung krönt. So können passionierte Wanderer am Arlberg das Berg-Gefühl auf ihren Wandertouren komplett auskosten. Wer mag, kann nach Erwerb der Sommer-Aktiv-Card an kostenlosen geführten Touren teilnehmen.

Auch für eine ergänzende Wellness ist der Arlberg das ideale Reiseziel. Ob nach dem Wandern oder ausschließlich für einen Wellnessaufenthalt – Wellnesshotels am Arlberg stehen in vielen Kategorien für Gäste zur Verfügung und hier kann für Wellnessurlauber ein selbst zusammengestelltes Wellnessprogramm zu neuer Energie für den Alltag führen.

Ein wahres Highlight sind auch die Wellnesshotels auf der Vorarlberger Seite des Arlbergs. Hier wird auf ein insgesamt sehr natürliches Ambiente und eine moderne Architektur in Kombination mit zahlreichen Programmangeboten gesetzt, um dem Gast einen außergewöhnlichen Aufenthalt in luxuriösem Ambiente für optimale Erholung zu bieten. Finnische Sauna, Sole-Dampfgrotte sowie Bio-Sauna und eine spezielle Infrarot-Lichttherapiesauna sind nur einige Angebote und alle führen in alpinem Umfeld im Wellnesshotel am Arlberg zu bester Erholung und Entspannung.

Eine Besonderheit, wenn es im Wanderurlaub nicht das Wellnesshotel Arlberg, sondern nur ein Wellnesstag zwischendurch sein soll, ist ein angenehmer Tag im Wellnesspark Arlberg. Vom Hallenbad über die Sauna bis hin zu verschiedenen Wellnessangeboten wird hier zudem auch noch für mitreisende Kinder ein attraktives Angebot geschaffen.

David Krüger, 25. Februar 2014

Vielleicht interessiert Sie auch ...

1 Kommentar zu “Der Arlberg ist auch im Sommer eine Reise wert”

  1. Peter

    Der Arlberg hat im Sommer eine ganze Menge zu bieten. Die Hotels sind im Sommer komplett auf Wanderer und Aktivurlauber eingestellt. So findet man ein breites Angebot für Radfahrer, Kanuten oder auch Extrem-Sportler. Wir sind auch jahrelang im Sommer an die See gefahren und haben erst in den letzten Jahren die Berge für uns entdeckt.

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!