Denvers Kulturhighlights im Herbst

Denver, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Colorado, beweist diesen Herbst mit dem Mile High Culture Pass, dass Kunst- und Kulturgenuss nicht immer teuer sein muss.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Denver? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Denver!

Ob klassische Werke französischer Meister oder explosive Interaktiv-Ausstellungen: Reisende erwartet ein breites Kunstspektrum zu erschwinglichen Preisen.

© Visit Denver,

© Visit Denver,

Mit dem „Mile High Culture Pass“ können Besucher die sieben kulturellen Hauptattraktionen Denvers zum Preis von 52,80 US-Dollar an fünf aufeinanderfolgenden Tagen besichtigen und sparen damit bis zu 25 US-Dollar des Normalpreises. Darin enthalten sind der Eintritt für das Denver Art Museum, das Denver Museum of Nature & Science, das History Colorado Center, das Clyfford Still Museum, die Denver Botanic Gardens, das Kirkland Museum of Fine and Decorative Art und den Denver Zoo. Zudem gibt es 50 Prozent Ermäßigung beim beliebten Bike-Sharing-Programm Denver B-Cycle und je nach Reisezeitraum kommen die Passinhaber in den Genuss weiterer Rabattaktionen. Der Pass ist online unter www.MileHighCulturePass.com erhältlich.

Französische Meister im Denver Art Museum

Vom 27. Oktober 2013 bis 9. Februar 2014 nimmt die Ausstellung „Passport to Paris“ die Besucher des Denver Art Museums mit auf eine Reise durch die französische Kunstgeschichte. Drei Jahrhunderte französischer Meisterkunst vom späten 17. Jahrhundert bis hin zum frühen 20. Jahrhundert werden mit Werken von Degas, Van Gogh, Toulouse-Lautrec, Renoir, Cézanne und Monet veranschaulicht. Landschaftsbilder französischer Impressionisten fügen sich neben seltenen Arbeitsskizzen von Vertretern wie Monet oder Toulouse-Lautrec harmonisch in das Konzept der Gesamtausstellung ein. Einblicke in das vielfältige Rahmenprogramm sowie die Möglichkeit des Erwerbs von Online-Tickets gibt es unter www.ParisInDenver.com

Mitreißender Spaß für Jung und Alt

Zwischen dem 11. Oktober 2013 und 5. Januar 2014 fliegen im Denver Museum of Nature & Science buchstäblich die Fetzen. Die Besucher können dann die amüsanten und meist explosiven Wissenschaftsexperimente der populären TV-Show MythBusters interaktiv in der Ausstellung „Explosive Exhibition“ ausprobieren und urbanen Mythen auf den Grund gehen. Das TV-Format MythBusters rund um die bekannten Tüftler Jamie Hyneman und Adam Savage gehört zu einem der Erfolgsprojekte des Discovery Channels und wird auch in Deutschland ausgestrahlt. Nähere Informationen unter www.dmns.org.

Weitere Neuigkeiten aus Colorado sowie aktuelle Veranstaltungshinweise unter www.colorado.com. Allgemeine Informationen und Broschüren über Colorado sind beim Colorado Tourism Office, c/o Get it Across Marketing, kostenlos erhältlich: Tel. +49 (0)221-2336-407, Fax +49 (0)221-2336-450 oder   E-Mail [email protected].

Quelle: LMG Management GmbH

realloc, 14. Oktober 2013

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!