Das Tal der Spiele

Sie meinen, dass Familien-, Wellness- und Aktivurlaub nur schwer zusammenpassen? Wenn bei der Urlaubsplanung bisher immer der Haussegen schief hing, weil die einzelnen Wünsche der Familienmitglieder nur schwer unter einen Hut zu bringen waren, sollten Sie aufmerksam weiter lesen!

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Saalbach? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Saalbach!

Im Salzburger Land nahe zur Grenze des österreichischen Bundeslandes Tirol befindet sich der Platz, der die Lösung für Ihr „Problem“ sein könnte. Das Tal der Spiele umfasst mit den Orten Saalfelden, Leogang, Jausern, Saalbach, Hinterglemm und Lengau eines der schönsten Gebiete in Österreich.

Hier ist man nicht nur gut aufgehoben, wenn man einen zünftigen Winterurlaub mit gut präparierten Skipisten erleben möchte. In den schneefreien Monaten des Jahres verwandelt sich das Gebiet in ein Paradies für Wanderer. Naturinteressierte Spaziergänger kommen beispielsweise auf dem Heilkräuter- und Alpenblumenweg am Reiterkogel auf ihre Kosten.

Das Herz eines jeden Montainbikers schlägt bei den zahlreichen Strecken mit den verschiedensten Schwierigkeitsgraden garantiert höher. Mehr als 400 km Strecke könnten theoretisch mit dem Rad zurückgelegt werden, ohne auch nur die Spur von Langeweile aufkommen zu lassen. Dem interessierten Freerider sei die BIG-5-Bike Challange empfohlen.

Wer von den Abenteuern dann noch nicht genug hat, kann sich im Hochseilpark Saalbach Hinterglemm so richtig austoben. Die Anlage wirbt damit, der größte Hochseilpark Österreichs zu sein und über die längsten Seilrutschen Europas zu verfügen. Wenn Sie schon immer einmal durch den Wald „fliegen“ wollten, haben Sie hier nun endlich die Möglichkeit dazu.

Die Familienmitglieder, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen wollen und sich auch nicht für das weitere Angebot – wie Paragliding, Golf, Nordic Walking, Angeln, Bogenschießen usw. – erwärmen können, interessieren sich vermutlich eher für die Wellness-Angebote einiger Hotels in dieser Gegend. Das lokale Angebot ist in dieser Sparte beachtlich.

Auch das Angebot für Kinder ist erstaunlich groß. Neben den Spielanlagen und Schwimmbecken, die sich in vielen Hotels befinden, gibt es auch ein Hallenbad und ein Erlebnisbad. Damit sich auch abenteuerlustigere Kids vergnügen können, gibt es den Erlebniswald in Hinterglemm.

Viele zusätzliche Einrichtungen runden das Angebot ab, damit Paare und Familien auch noch gemeinsam genug Zeit miteinander verbringen können. Auf der Website www.saalbach.com lassen sich viele weitere Informationen finden.

realloc, 29. Oktober 2013

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!