Bremen – Mehr als nur Stadtmusikanten

Bremen, Hansestadt und Bundesland im Norden Deutschlands, bietet Touristen eine Fülle an interessanten Sehenswürdigkeiten. Bekannt ist die Stadt natürlich hauptsächlich für die Bremer Stadtmusikanten; die zwei Meter hohe Statue ist ein beliebtes Fotomotiv am Bremer Rathaus. Hier endet übrigens auch die bekannte Deutsche Märchenstraße.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Bremen? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Bremen!

Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt und gleichzeitig Mittelpunkt ist der Bremer Roland; dieser befindet sich ebenfalls in unmittelbarer Nähe zum Bremer Rathaus. Als Symbol für die Unabhängigkeit der Stadt Bremen, stehen sowohl der Roland als auch das Bremer Rathaus auf der Liste der UNESCO. Dieses ist eines der beeindruckendsten Bauten der Gotik beziehungsweise der Weserrenaissance und meistbesuchtes Gebäude der Stadt.

Ebenfalls am Bremer Marktplatz können Sie den St.-Petri-Dom besichtigen; von oben hat man einen traumhaften Panoramablick über die Bremer Altstadt. Älteste Pfarrkirche der Stadt wiederum ist die Kirche Unserer Lieben Frauen; besonders beeindruckend sind hier die schönen Glasfenster.

Das Mittelalterviertel der Stadt, auch als „Schnoor“ bekannt, beeindruckt mit zahlreichen Kunstgalerien und Antiquitätenläden, welche sich inmitten der engen Gassen befinden.

Darüber hinaus sollten Sie bei einem Besuch der Stadt Bremen der Böttcherstraße einen Besuch abstatten; eine der touristischen Highlights der Stadt. Hier finden Sie unzählige Backsteinhäuser; auch die Bremer Spielbank sowie eine Kunstsammlung und unzählige Geschäfte und Restaurants machen diese Straße so beliebt.

Auch für Kulturliebhaber hält die Stadt Bremen ein besonderes Schmankerl bereit: den Rhododendronpark. Mehr als 2.000 Sorten dieser Pflanzen kann man hier auf immerhin 46 Hektar bestaunen.

Bei schlechtem Wetter kann man in Bremen unzählige Museen besichtigen; eines der beliebtesten ist das Überseemuseum, welches Exponate aus allen Teilen der Welt zeigt. Für Fußballfans unverzichtbar ist das Werdermuseum; Trikots, Fußballschuhe und die Meisterschale sind nur einige Beispiele der hier ausgestellten Stücke.

realloc, 23. Mai 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!