Bratislava – Hauptstadt am Dreiländereck

Auch Billigflieger steuern inzwischen die slowakische Hauptstadt an und haben uns somit ein weiteres interessantes Städtereiseziel erschlossen. Bratislava liegt im äußersten Südwesten des Landes und grenzt unmittelbar an zwei Staaten.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Pressburg? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners und beachten Sie freundlicherweise auch die Hotelempfehlungen für Pressburg!

Bratislava (deutsch auch Pressburg) ist die Hauptstadt der Slowakei und – mit rund 427.000 Einwohnern – zugleich die größte Stadt des mitteleuropäischen Binnenstaates. Die Slowakei ist Mitglied in der EU und trat auch dem Schengener Abkommen bei. Am 1. Januar 2009 wurde zudem der Euro als offizielle Währung eingeführt.

Die meisten historischen Gebäude und somit auch die anwesenden Touristen konzentrieren sich in der Altstadt (Staré Mesto), die übrigens einen sehr gepflegten Eindruck macht. Hier beginnt auch am Abend das Nachtleben. Zahlreiche Restaurants und Bars laden zum Verweilen ein und erfreuen den Besucher mit ihrer hervorragenden Küche. Dabei liegen die Preise noch spürbar unter dem europäischen Durchschnitt.

In Bratislava herrscht gemäßigtes Kontinentalklima und es gibt vergleichsweise nur sehr geringe Niederschlagsmengen. Bereits im März werden durchschnittlich 15° C verzeichnet, ein Wert, der auch im Oktober noch regelmässig erreicht wird. Im September ist die Wahrscheinlichkeit, von Regenschauern überrascht zu werden, sogar am geringsten, sodass sich vor allem in dieser Zeit ein Besuch in Bratislava anbietet.

Auch die Lage der Stadt ist sehr interessant, wenn man als Reiseziel einen Ausgangspunkt bevorzugt, von dem sich weitere sehr interessante Städte ansteuern lassen. Wien, die Hauptstadt von Österreich, befindet sich nur circa 65 km westlich von Bratislava. Prag, die Hauptstadt von Tschechien, liegt etwa 290 km nordwestlich und Ungarns Hauptstadt Budapest ungefähr 165 km südöstlich der Stadt. Mit dem Zug oder dem Bus sind diese Ziele leicht und günstig erreichbar. So kostet eine Fahrt mit dem Bus nach Wien beispielsweise nur knapp 8 Euro und dauert lediglich 1 Stunde.

realloc, 20. Juli 2010

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!