Biel – Zentrum der Schweizer Uhrmachertradition

Die Stadt Biel - auch: Bienne - liegt im Herzen des Berner Drei-Seen-Landes, direkt am Bielersee. Das bekannte Zentrum der Schweizer Uhrmachertradition ist heute ein interessantes Ziel für Reisende aus ganz Europa.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Biel? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Besucher, die sich für Geschichte und Architektur interessieren, werden von der abwechslungsreichen Gestaltung des Stadtareals begeistert sein. Der imposante mittelalterliche Stadtkern entstand ab dem späten 15. Jahrhundert und ist heute nahezu autofrei. Die gut erhaltenen Häuser in kleinen Gassen beherbergen Geschäfte, kleine Handwerksbetriebe und urige Restaurants. Zu den historisch herausragenden Gebäuden gehören die Stadtkirche, das Rathaus, ein Zunfthaus der Waldleute und der neoklassizistische Bahnhof.

Einen reizvollen Kontrast zur Altstadt bilden das so genannte „Watch Valley – Standort weltberühmter Uhrenmanufakturen und klassizistischer Gebäude – und die Neustadt, die im Bauhaus Stil errichtet wurde. Ein sehenswertes Beispiel der Bauhaus Architektur ist das Strandbad, das den Beginn einer großflächigen Erholungs- und Wassersportzone am See markiert. Das außergewöhnliche Gebäude ist Teil eines einstigen Expogeländes, das heute ganzjährig von Einwohnern und Gästen genutzt wird.

Biel bietet viel Abwechslung. Während der Saison finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen, Konzerte, Ausstellungen und Festivals statt. Die Museen im Stadtgebiet beschäftigen sich mit einer Vielfalt von Themen. Dazu gehören die Urgeschichte( Museum Schwab), Kunstgeschichte (Museum Neuhaus), Weinbau oder Uhren (Omega Museum). Einen Besuch sind auch das Glasatelier und das kleine Stadttheater im historischen Zeughaus wert.

Naturfreunde und aktive Urlauber können die reizvolle Umgebung auf Velotouren ins Weinbaugebiet und auf die St. Petersinsel, Schiffsfahrten auf dem Bielersee oder Wanderungen durch die bekannte Taubenlochschlucht erleben. An den Abenden sind die Restaurants der Altstadt ein beliebter Treffpunkt. Bekannte Spezialitäten aus Biel sind die Weißweine vom Bielersee und die „Bieler Bsetzisteine“, feine Pralinès, die auch gerne als süßes Andenken gekauft werden.

realloc, 6. Juni 2011

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!