Be my Valentine!

Romantische Events rund um den Valentinstag locken Verliebte nach Colorado

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Loveland? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Der Valentinstag, am 14. Februar 2013, genießt in den USA höchste Beliebtheit. Das Datum wird bereits Monate zuvor deutlich im Kalender markiert und allein in Nordamerika werden jährlich über 200 Millionen postalische Valentinsgrüße verschickt. Verliebte Reisende erwartet speziell im Bundesstaat Colorado außergewöhnliche Romantik-Events und auch Singles kommen auf ihre (kulinarischen) Kosten.

© Loveland Ski Area

With love from Loveland. Über 150.000 Liebesgrüße erreichen die Stadt Loveland in der Nähe der Hauptstadt Denver jährlich rund um den Valentinstag. Die Karten und Briefe werden von ehrenamtlichen Helfern mit einem speziellen Stempel versehen und dann an die angegebene bessere Hälfte weitergeschickt.

>> www.withlovefromloveland.com

Auch Colorados Skigebiet „Loveland Ski Area“ macht seinem Namen alle Ehre. Unter dem Motto „Marry me and ski for free“ geben sich hier zahlreiche Paare jährlich auf der Piste das Ja-Wort. 2012 ließen sich allein über 80 Paare am Valentinstag auf dem Berggipfel trauen, um im Anschluss frischvermählt auf Skiern zurück ins Tal zu fahren.

>> www.skiloveland.com/events/wedding.aspx.

Eine beeindruckende Lichtinstallation versetzt naturbegeisterte Pärchen in der Nähe von Colorado Springs ab 18 Uhr ins Staunen. Die imposanten, bis zu 60 Meter hohen Seven Falls Wasserfälle verwandeln sich bei der Valentine’s Waterfall Night dank sich abwechselnder Farbstrahler in eine zauberhafte Kulisse. Besucher können den Ausblick auf den Wasserfall und den Canyon von der Plattform aus genießen oder das Lichterspiel am Fuße der Wasserkaskaden miterleben. Heiße Getränke und kleine Snacks im Ponderosa Café runden den Abend ab.

>> www.sevenfalls.com.

Für Tierfreunde hält das Colorado Wolf & Wildlife Center das passende Event bereit: Bei einer geführten Wanderung auf dem Chinook’s Nature Trail durch das weitläufige Wildgehege, beobachtet man nicht nur die dort lebenden Wölfen, Koyoten und Füchsen sondern lauscht der tierischen Liebesgeschichte von Chinook und Nikita, zwei Wölfen, die im Center nicht nur ein neues Zuhause sondern auch die Liebe fanden. Heiße Getränke und eine süße Überraschung bilden das Ende der Tour. Das Ticket kostet für Kinder bis 12 Jahren 15 US-Dollar, für Erwachsene 25 US-Dollar.

>> www.wolfeducation.org/index.html

Und auch Singles und Valentins-Muffel kommen an diesem Tag in Colorado nicht zu kurz: The Shoppe Bakery in der Hauptstadt Denver kreiert jährlich einen ausgefallenen Anti-Valentines Day Cupcake. Letztes Jahr überraschte der zuckersüße Minikuchen durch sein explosives Innenleben.

Quelle: MikullaGoldmann PR

realloc, 28. November 2012

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!