Bad mit Ausblick im westaustralischen Outback

Das El Questro Homestead in der Kimberley Region wurde modernisiert und ist neues Mitglied der Luxury Lodges of Australia.

Sie suchen ein preiswertes Hotel in Kununurra? Überzeugen Sie sich von der sorgfältig zusammengestellten Auswahl meines Hotelpartners!

Das El Questro Homestead, ein Hideaway in einer der schönsten Wildnisregionen Westaustraliens, zählt neuerdings zu den Luxury Lodges of Australia. Das Resort liegt im Norden des Landes in der Region Kimberley, circa 90 Autominuten von Kununurra entfernt.

Bildrechte: Tourism Western Australia

Bildrechte: Tourism Western Australia

Hoch oben thront es auf einer Klippe über dem Chamberlain Fluss, umgeben von roten Felsschluchten, Wasserfällen und natürlichen heißen Quellen. Nach umfangreicher Modernisierung bietet das El Questro Homestead mit neun exklusiven Villen Platz für insgesamt 18 Gäste.

Die neu gestalteten Villen verfügen über einen großen Schlafraum mit Panoramafenstern und begehbarem Kleiderschrank und einer Veranda, die alle Seiten der Villa umgibt. Auf dieser befindet sich neben einer Regendusche eine Außenbadewanne, so dass Gäste ein Bad inmitten des australischen Outbacks genießen und dabei die Tierwelt beobachten können.

Ein Bad in der Wildnis ist zudem in den vielen Wasserpools in der näheren Umgebung möglich, in einer Landschaft, die von hohen Sandsteinplateaus, tiefen Schluchten und Wasserläufen gekennzeichnet ist. Geführte Wanderungen arrangiert das Resort ebenso wie Helikopterrundflüge, Angel- und Reitausflüge sowie romantische Picknicks.

Der Übernachtungspreis beginnt bei 775 Euro pro Person mit Vollverpflegung bei Doppelbelegung (Mindestaufenthalt zwei Nächte). Geöffnet hat das Resort immer von März bis Oktober. Viele der angebotenen Touren sind kostenfrei. > www.elquestro.com.au

Das El Questro Homestead ist das 18. Mitglied der Luxury Lodges of Australia. Alle Lodges werden unabhängig voneinander geführt und versprechen ein außergewöhnliches Reiseerlebnis in Australien. Jede Lodge weist ihre Besonderheiten in Punkto Aktivitäten und Standort auf.

So können Gäste des Sal Salis Ningaloo Reef am gleichnamigen Riff Westaustraliens beispielsweise mit Walhaien schwimmen. Mit Sal Salis, True North Cruises, der Cape Lodge und El Questro Homestaed gibt es in Westaustralien insgesamt vier Luxury Lodges of Australia. > http://luxurylodgesofaustralia.com

Die Kimberley Region im Nordwesten Australiens umfasst ein Gebiet von 400.000 Quadratkilometern mit zerklüfteten Bergen, tropischem Regenwald und Savannen, in denen die bauchigen Boabbäume wachsen. Sie gilt als eine der letzten Wildnisregionen der Erde. Zu ihr gehört mit dem Bungle Bungle Nationalpark eines der bekanntesten Wahrzeichen Westaustraliens. Dessen Sandsteinkuppen erinnern an Honigwaben und bilden eine beeindruckende Landschaft, die zum UNESCO Weltnaturerbe zählt.

Weitere Informationen zu Westaustralien und zur Kimberley Region unter www.westernaustralia.com.

Quelle: MikullaGoldmann PR

realloc, 14. Januar 2013

Vielleicht interessiert Sie auch ...

Ihre Meinung ist gefragt ...

Ein kleine Auswahl von (X)HTML-Tags in den Kommentaren ist erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* So gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Wichtiger Hinweis: Bitte verzichten Sie auf Kommentare, die nur dem Zweck dienen, Ihre Produkte zu bewerben. Spam wird in der Regel automatisch gelöscht. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung eines Kommentars. Danke für Ihr Verständnis!